VWCORRADO-FORUM

Normale Version: Corrado G60 auf Turbo umbauen
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
Hallo, ich hab mal ne Frage, ich fahr einen Corrado G60 und habe mich entschieden wenn der G-Lader mal kaputt gehen sollte den Corrado auf Turbolader umzubauen, 200Ps würden mich schon sehr zufriedenstellen :thumbsup: Meine Frage ist jetzt welche Teile ich verbauen muss respektiv welcher Lader ich wählen sollte und was das ungefähr kosten könnte. Danke im Vorraus Wink
guckst du hier

Big Grin
Rechnet sich nicht meiner Meinung,dan lieber gleich nen 1,8t Einbauen...
stefan2005,index.php?page=Thread&postID=450219#post450219' schrieb:Rechnet sich nicht meiner Meinung,dan lieber gleich nen 1,8t Einbauen...

Ich geb Jörg da völlig recht, für nen ordentlichen 1.8T-Umbau reichen 5k nirgends hin.... daher ist so n Umbau durchaus ne Alternative!
Richtig, wenn man einen gesunden PG Motor hat kann man mit einem kleinen Turbo a la T3 S60 oder K04 schon für kleines Geld was machen.
1.8T oder 16VT Umbau ist da deutlich teurer.
Eventuell wäre eine Liste mit benötigten Teilen ganz hilfreich. Eventuell sogar wo man sie günstig beziehen kann. Bei L&S werden ja immense Preise aufgerufen und die Komponenten nur sehr allgemein aufgeführt.

@Jörg, ich schätze mal du spielst auf das AK Racing Turbokit an, allerdings fehlen dort ja noch Komponenten.
Seiten: 1 2 3 4