Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 962.

Sonntag, 29. März 2020, 20:12

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Lange hat es gedauert, bis regidere Maßnahmen seitens der Politik durchgesetzt wurden. Erst musste die Infizierungsrate massiv ansteigen. Die erste Woche dieser Maßnahmen ist noch nicht um und wir haben den Höhepunkt der Infizierungswelle noch nicht erreicht (die Infizierungskurve steigt nach wie vor im gleichen Winkel), aber schon wird seitens der Politik (vorne weg vom Herrn Armin Laschet) wieder gefordert, das man sich Gedanken um die Loslösung dieser Maßnahmen machen soll. Zu sehr drücken di...

Freitag, 27. März 2020, 19:14

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Gerade wurde in den Nachrichten gefragt, warum bei uns nur so wenig Leute einen Mund-/Nasenschutz tragen. Waren es nicht unsere Medien, die davon abgeraten haben, weil das nichts bringen würde Jetzt genau das Gegenteil. Nun sollen sogar selbst gebaute gut sein. Hier noch 2 weitere interessante Videos: Dirk Müller: So schlimm wird es noch: https://www.youtube.com/watch?v=Gf4y0HoEkCU Dr. Markus Krall und Marc Friedrich: Alles geht schneller als erwartet! https://www.youtube.com/watch?v=-B4m1gfwz1k

Sonntag, 22. März 2020, 00:40

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Genau so ist es... Das zeigt die ganze Verlogenheit unserer Politik-Elite und unserer (oder derer) Medien. Und das ist mit allem so. Das alleine zeigt schon ganz krass, wie sehr unsere Medien auf Linie der Politik(er) sind. Keiner in den öffentlich rechtlichen oder auch privaten Medien hält dieser Kaste Mensch mal den Spiegel vor und übt Kritik, wie Dirk Müller und der weiter unten genannten. Teilweise waren die weiter unten genannten früher mal in den Medien zu sehen und sind auch dadurch bekan...

Donnerstag, 19. März 2020, 21:01

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Soeben in den Mainstream-Nachrichten: Italien erklärt den absoluten Notstand. Ärzte und Pflegepersonal arbeitet 24 Stunden rund um die Uhr, sind vollkommen übermüdet und an der absoluten Belastungsgrenze angekommen und weil nicht alle behandelt werden können, muss entschieden werden, wen man sterben lässt. Die Krematorien sind voll ausgelastet und kommen mit den anfallenden Fällen nicht mehr mit. Italienische Ärzte und Pfleger rufen dort zu einem sofortigem Handeln und Umdenken in allen Mitglied...

Donnerstag, 19. März 2020, 15:58

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Hier ein sehr gutes Video zur Korrelation zwischem dem bevorstehenden System-Crash und dem Corona-Virus, welcher nur der Auslöser unserer fehlgeleiteten, planwirtschaftlich politischen Entscheidungen ist. Auch Herr Spahn mit seinen Warnungen vor Verschwörungstheorien in sozialen Netzwerken am Anfang des Corona-Virus-Ausbruches und der desaströsen Maßnahmen unserer Politik-Elite kommt hier nicht zu kurz. https://www.youtube.com/watch?v=YKogyVukT_8 Aber in den Mainstreammedien ist immer noch der C...

Montag, 16. März 2020, 18:10

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Und gerade aktuelle Ansprache von Mutti mit der Ankündigung weiterer Einschränkungen des öffentlichen Lebens - entgegen der gestern oben zitierten Aussage von Herrn Spahn: Zitat Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit/die Bundesregierung würde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT! Unsere Politik ist vollkommen überfordert mit der Krise. Jeden Tag kommen falsche Aussagen und/oder Lügen, die am Tag darauf wid...

Montag, 16. März 2020, 17:12

Forenbeitrag von: »Ron«

Neues Mitglied mit G60 BJ89 aus Italien

Herzlich willkommen hier.... Und der übliche Spruch: Bilder sind immer gerne gesehen (müssen aber über externen Hoster verlinkt werden).

Sonntag, 15. März 2020, 23:27

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Ausgangssperren auch in Spanien: https://www.merkur.de/welt/ganz-spanien-…r-13599513.html Und was ist in D? Gesundheitsminister Spahn warnt vor Falschnachrichten: "Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit/die Bundesregierung würde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT! Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen." https://www.focus.de/gesundheit/news/cor…d_11772263.html

Freitag, 13. März 2020, 22:37

Forenbeitrag von: »Ron«

Standlicht vorn links defekt

Zitat im Kabelbaum (soweit ich ihn von vorne nachverfolgen kann) keine Spannung Somit sollte wohl gemessen worden sein...

Freitag, 13. März 2020, 19:27

Forenbeitrag von: »Ron«

Katalysator G60 dicht?

Mir ist noch ein Schaden eingefallen. Zu hohe Temperatur in Folge von zu magerer Gemischaufbereitung.

Freitag, 13. März 2020, 19:19

Forenbeitrag von: »Ron«

Standlicht vorn links defekt

Vorne rechts wäre A2/2... Der Anschluß kommt direkt von Sicherung 7, von der auch der Abgang zum Standlicht hinten rechts geht. Sollte also an A2/2 keine Spannung anliegen, ist die ZE im inneren defekt, da ja das hintere Standlicht geht. Oh, post war zeitgleich...

Freitag, 13. März 2020, 18:56

Forenbeitrag von: »Ron«

alternative neujahrsansprache

Update... Krise hat begonnen. Natürlich ist der Corona-Virus schuld... Das dem nicht so ist siehe hier: Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise, sondern nur der Auslöser: https://www.youtube.com/watch?v=wgfTq7SRynI Eines ist sicher: Die Krise wird mit dem Ende der Corona-Epedemie nicht zu Ende sein, davon könnt ihr ganz sicher ausgehen. Gut möglich bis höchst wahrscheinlich, das selbst der Euro nicht überleben wird. Ich hoffe, ihr habt euch informiert und euch um eure Finanzen gekümmert, denn ...

Freitag, 13. März 2020, 18:16

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Gestern habe ich hier noch geschrieben, das das Maßnahmenpaket der EZB nicht, wie behauptet, der Bekämpfung des Corona-Virus dient, sondern das Paket nur für die wirtschaftlichen und finanzpolitischen Verwerfungen aufgelegt wurde, welche schon vorher bestanden. Weiterhin schrieb ich im post 7, das der Corona-Virus wunderbar als Ausrede der Politiker benutzt werden wird, um ihre wirtschafts- und finanzpolitischen Unfähigkeiten nicht zugeben zu müssen. Das hört man ja nun täglich so in den Medien....

Donnerstag, 12. März 2020, 22:11

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Heimarbeit ist ja nicht das schlechteste. Da kommt man wenigstens mit keinem Seuchenvogel in Kontakt. Spanien meldet nun auch einen sprunghaften Anstieg um 800 Fälle und bei uns gibt es einen weiteren Toten. Veranstaltungen sollen nun doch ab 200 Personen untersagt werden, zahlenmässige Tendenz wahrscheinlich weiter fallend. Warum nicht von Anfang an so? Wie man sieht, kommt man ja eh nicht drum herum. Jetzt kommt das aber eigentlich schon zu spät, weil sich das Virus weiter verbreitet hat und d...

Donnerstag, 12. März 2020, 00:27

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Gerade in den Nachrichten: 3.ter Corona-Toter in NRW bekannt gegeben. In Afrika ist es wohl Corona frei. Vielleicht sollte man jetzt darüber nachdenken nach Afrika aus zu wandern?

Mittwoch, 11. März 2020, 22:02

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Heute hat ein italienischer Politiker im Fernsehen zugegeben, das sie das Virus total unterschätzt haben. Man hätte von Anfang an härtere Maßnahmen ergreifen müssen, so seine Aussage. Weiterhin der Rat an andere EU-Staaten, nicht den selben Fehler zu begehen. Spahn heute in einer Pressekonferenz: Die 1.000 Leute Grenze soll weiterhin Bestand haben, aber man sollte sich überlegen, ob man noch zu solchen Veranstaltungen geht. Da fragt man sich, will man die Ausbreitung verhindern oder was soll so ...

Dienstag, 10. März 2020, 23:13

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Und wenn Veranstaltungen über 1.000 Leute verboten sind, so wird die Anzahl der Leute einfach auf 999 reduziert, so heute in Duisburg geschehen. Mal bloß gut, das der Virus bei 999 Teilnehmern sagt: "... da geh ich nicht ran ...". Hauptsache der Rubel rollt. Bin mal gespannt, wie sich die Urheber dieser 1.000 Leute Theorie rausreden, wenn die ersten Fälle nachweislich werden, die sich über solche Veranstaltungen verbreitet haben. Wenn mich nicht alles täuscht, wurde der Virus in Heinsberg auch a...

Dienstag, 3. März 2020, 22:21

Forenbeitrag von: »Ron«

Katalysator G60 dicht?

Der häufigste Schaden dürfte wohl der Bruch der Keramik in Folge mechanischer Krafteinwirkung sein, z. B. beim Aufsetzen. Das kann man meist durch ein Rasseln hören. Hört sich an, als wenn da kleine Schrauben (Keramiksplitter) im Kat rum fliegen. Weiterhin kann unverbrannter Kraftstoff die Wirksamkeit schädigen. Das sich der Kat beim G60 oder ähnlich alten Modellen in Folge von Ablagerungen zu setzt, habe ich noch nicht gehört. Ich bin mit meinem US überwiegend nur Kurzstrecke gefahren. Das hat ...

Sonntag, 1. März 2020, 21:53

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

So denn... tötet Greta! P.S. War nur ein Witz. Nicht das da nochher noch was auf mich zurück fällt. Übrigens: Du hast gerade 5.555 Beiträge. Schnapszahl. Das kostet dich was, Konrad...

Sonntag, 1. März 2020, 21:32

Forenbeitrag von: »Ron«

ein krönchen für spahn

Herzlich Willkommen. Sie haben sich gerade mit post 10 für das Krisenteam qualifiziert. Nur Fenster sind bei uns Mangelware. Da muß der Bote schon rein kommen. Der wird dann auch direkt qualifiziert, weil er ja dann auch nicht mehr raus darf und ab und an mal einer umfällt und beatmet werden muß. Ne aber mal im Ernst. Bei einem Kraftwerk macht das für das öffentliche Netz sicherlich nichts. Aber wenn das massenhaft passiert, kann es problematisch werden. Nicht zu vergessen, das auch etliche Haus...