Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 22:14

Forenbeitrag von: »konrad«

Hallo aus OWL

wir eulen (OWLer ) können uns den ja mal live angucken, mal ein spontanes treffen irgendwann im märz? z.b. aqua-magica-gelände? dürfte so ziemlich mittig liegen von MI bis HF

Heute, 17:54

Forenbeitrag von: »konrad«

Stickoxide & Co2 ? Elektromobilität wohl doch nur eher Alibi ?

die sind nicht ahnungslos man beachte den ring von lubrifikations...ähmlobby-büros <-link analog zum methan im film teilte e85 als hervorragender biologischer energieträger das schicksal. obwohl ebenso wie methan aus abfällen oder ähnlich wie methan zu synthetisieren wurde es durch die steuerpolitik kaputtgemacht . dabei hat alk sogar noch den vorteil, praktisch ohne bauliche veränderungen im pkw nutzbar zu sein. das ganze (ebenso wie der aktuelle 'dieselskandal' 2. auflage) ist nichts anderes e...

Montag, 18. Februar 2019, 13:55

Forenbeitrag von: »konrad«

Einspritzkabelbaum

das angebot im link ist angemessen. günstiger kommst du nur weg, wenn dus selbst machst. sprich stecker auspinnen, klemmen auf silikonkabel pressen, den 'kabelbaum' vercrimpen. gehen ja von dem anschlußstecker vier verzweigungen zu den jeweiligen e-ventilen. 3-4€ gutes oelbach-kabel und für ~2€ klemmen. so hab ichs gemacht. allerdings brauchst du dazu eine ordentliche crimpzange für die klemmen. wenn du die erst noch kaufen mußt, und sonst nicht mehr viel mit der elektrik am hut hast, ist die ko...

Sonntag, 17. Februar 2019, 13:35

Forenbeitrag von: »konrad«

Veränderungen und H-Kennzeichen

theoretisch hätte man die funkzv noch innerhalb der ersten 10 jahre nachrüsten können, daher sollte es gehen. aber warum schlafende hunde wecken? drück dem ing doch den serienschlüssel in die hand und radio ist quasi ausgenommen, wenn du nicht grade den kofferraum mit einer blinkblink-'anlage ' zugemüllt hast. und ob das ein gamma 3 oder 4 ist... das wird dem h-fahrer tatsächlich zugestanden, das er ein vernünftiges, zeitgemäßes radio nutzen darf. btw: gibt bald eh nur noch digitales radio... zu...

Samstag, 2. Februar 2019, 19:16

Forenbeitrag von: »konrad«

Heckklappenverkleidung in Schwarz (nur intakte, bei Brüchen bitte nicht anbieten)

meinst du jetzt den 'deckel' über dem heckwischermotor an der klappe selbst oder die 'ladekante' an der karosse?

Samstag, 2. Februar 2019, 15:58

Forenbeitrag von: »konrad«

Veränderungen und H-Kennzeichen

naja, der steuervorteil beim g60 ist marginal, selbst bei saison-h. ohne saison hätte ich beim h noch etwas über 10€ mehr gezahlt. und versicherung zahle ich für den bei der normalen huk unter 70€ 3/10 und die grüne plakette hat er dagegenrechnen muß man kosten für gutachten (bist du auch für ~150€ und mehr dabei), h-kennzeichen neu machen und die event. einschränkungen beim basteln dazu soll es in deutschland pläne geben, die oldies zur technischen zustandsüberprüfung jährlich zum tüv zu scheuc...

Freitag, 1. Februar 2019, 15:10

Forenbeitrag von: »konrad«

Veränderungen und H-Kennzeichen

Zitat von »The_Cryss« . Ich habe auch lediglich an 40/20 mm gedacht, um dezent zu bleiben. vom aussehen her ist der 'keil' sicherlich ansprechend, aber bedenke, das der corri ohnehin vorn sehr lange überhänge hat; die nase ragt schlicht zu weit nach vorn. mit der serienmäßigen großen lippe neigt er schon mit serienfahrwerk vorn zu aufsetzern. mit keilform wird das ding zum schneeschieber. und bei diesen modischen verkehrsberuhigungshuckeln kracht man meist entweder beim auffahren, oder heimtück...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 15:50

Forenbeitrag von: »konrad«

Was habe ich mir zuletzt gekauft

na, etliche hast du doch sicher notgeschlachtet. wenn ich da allein an deine eindrucksvolle polstersammlung denke aber hatte ich recht mit den 'markt cornern' 535 - der rado-hunt

Mittwoch, 30. Januar 2019, 15:47

Forenbeitrag von: »konrad«

Inbetriebnahme nach langer Lagerzeit

Zitat von »JohnGolfo« Ist es nicht so, dass der Zahnriemen in Intervallen von ca. 60.000 bis 120.000 km gewechselt werden muss? Wie viel km hat dein Wagen denn gelaufen, wenn der Zahnriemen bereits seit 20 Jahren drauf ist? der nähert sich grade den sagenhaften 74 kkm und wurde nie sonderlich schnell/heiß bewegt ist der lastesel-octavia. ich hab mir grad im herbst den zr angesehen und für tauglich befunden. solange wapu oder spannrolle nicht anfangen zu quieken mache ich da genau nix. der geht ...

Donnerstag, 24. Januar 2019, 17:09

Forenbeitrag von: »konrad«

Inbetriebnahme nach langer Lagerzeit

naja, den teilen macht das lagern weniger aus. die leiden hauptsächlich durch temperatur und das durchwalken durch die bewegung. ist jetzt zwar kein g, aber ich habe auf einem wagen noch einen dieses jahr 20 (zwanzig) jahre alten zahnriemen. der sieht noch aus wie neu. aufdruck ist nahzu neuwertig, keine risse, und wenn ich mit dem fingernagel an den zähnen des riemens puhle, sind die noch fest und elastisch. ich lasse ihn drin btw.: den simmerringen von der karre merkt man auch nichts an. nur d...

Samstag, 19. Januar 2019, 18:58

Forenbeitrag von: »konrad«

Position zusätzlicher Ölkühler

Zitat von »Rado-Alex« Ich hab gar keine Innenkotis mehr. dann wirst du auch keine luftführung mehr haben. da kann es sein, dass der kühler durch luftwirbel in einer art 'totwasserzone' liegt. oder der thermostat macht nicht auf zu den lamellen. so um 2000 rum haben wir bei den damaligen corradotreffen in altwarmbüchen/hannover experimentiert; mit dem kleinen llk und lamelleninnenkoti. vielleicht erinnert sich hier noch der eine oder andere an meister blume, fritz und konsorten auf den prüfstand...

Freitag, 18. Januar 2019, 14:56

Forenbeitrag von: »konrad«

Position zusätzlicher Ölkühler

schade, ich dachte ich hätte irgendwo ein foto. aber das tuts auch den lamellenteil vom tt ausschneiden, schablone machen, mit einem kleinen fräser den innen-koti vom rado 'lochen', audilamellen einnieten. fertig ich weiß auch nicht, was die vw-ingenieure genommen hatten, als sie den llk-durchfluß an die 'wand' vom innenkoti rennen ließen. tests ohne innenkoti gemacht?

Freitag, 18. Januar 2019, 14:31

Forenbeitrag von: »konrad«

Position zusätzlicher Ölkühler

keine luftschlitze in den innenkoti gemacht, luftführungen (ähnlich wie beim kühler)? @postauto - haste maln foddo?

Samstag, 12. Januar 2019, 17:40

Forenbeitrag von: »konrad«

Position zusätzlicher Ölkühler

Zitat von »cor-fan« Hi, ist für mich zwar irrelevant weil ich VR6-Serie fahre, aber ich frag mich schon immer wie das funzen soll? Wenn man also ein Dreifachpaket - Ölkühler, Ladeluftkühler, Wasserkühler montiert. Selbst nur Ölkühler oder Ladeluftkühler vor Wasserkühler lässt mich grübeln. da hast du völlig recht. kühlung gibt es nur bei temp.-differenz. je größer die differenz, desto besser die kühlwirkung. ladeluftkühler hinter dem wasserkühler ist eher eine ladeluftheizung bei kühler-sandwic...

Samstag, 12. Januar 2019, 17:20

Forenbeitrag von: »konrad«

Position zusätzlicher Ölkühler

so einen monster-ölkühler brauchst du bei deinem setup doch gar nicht solange du nur mit dem g befeuerts (und nicht mit turbo die 2-300ps> marke reißt), reicht was kleineres. und selbst dann. oder fährst du regelmäßig paris-dakkar bei 50°c aussentemperatur? und der kleinere ölkühler passt perfekt in die bei deinem großen LLK freigewordene stelle des alten llk vorm kotflügel. in den innenkoti noch ein lamellenblech und alles fit ich hab sowas ->link und habe selbst im sommer mühe, die öltemp. auf...

Montag, 7. Januar 2019, 19:22

Forenbeitrag von: »konrad«

stecker benzinpumpe gegenpart?

weiß einer, ob es für den stecker 357 906 231 (sitz an der benzinpumpe) ein gegenpart gibt? idealerweise mit teilenummer.... sonst muß ich den deckel einer alten benzinpumpe zerflexen

Sonntag, 6. Januar 2019, 22:00

Forenbeitrag von: »konrad«

"Fast geschenkt" Relaisschaltung fürs Fahrlicht

original sind stecker eigentlich nicht vergossen, sondern so silikon-dichtpröppel mit den steckern (also den einzelnen zungen) verpresst? ansonsten würde sich wohl eine dichtmasse auf polyurethanbasis am besten mit den steckern verbinden, aber so silikon-flanschdichtung aus der tube sollte wohl auch gehen. vielleicht reicht schon ein tropfen heißkleber

Sonntag, 6. Januar 2019, 21:51

Forenbeitrag von: »konrad«

der schneemann

8:00 Schneemann gebaut 8:10 Die zuständige Frauenbeauftragte beschwert sich, warum das keine Schneefrau ist 8:15 Schneefrau dazu gebaut 8:20 Der Vorsitzende der rosa Liste beschimpft mich, weil es auch 2 Schneemänner geben sollte. 8:25 Die zuständige Gleichstellungsbeauftragte beschwert sich, daß meine „Schneefiguren“ nicht gendergerecht sind und nur zwei von möglichen 3764736464 Geschlechtern aufweisen. 8:27 Meine „Schneefiguren“ haben jetzt einen Bart und Brüste 8:30 Ich werde als Rassist besc...

Freitag, 4. Januar 2019, 19:13

Forenbeitrag von: »konrad«

"Fast geschenkt" Relaisschaltung fürs Fahrlicht

danke für diesen ausführlichen bericht! was noch erwähnt werden sollte: der relaissatz verlängert die lebensdauer des lichtschalters erheblich, da sonst der ganze strom über denselben läuft. die spannung ist für h4- lampen eigentlich fast ideal: ein hauch über der nominalspannung. link ausführliches zu spannung an lampen also preis-leistung hervorragend. ich hab auch noch irgendwo so einen chinasatz herumliegen, gekauft hauptsächlich wegen der stecker muß ich mal rauskramen. ps.: -von diesen boo...