Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 16:37

Forenbeitrag von: »konrad«

geregelte benzinpumpe?

vorausgeschickt-für serienpumpenuser eher uninteressant nachdem meine walbro sich durch lauteres sirren bemerkbar macht und so ab 5000 1/min wohl auch etwas sprit fehlt (lambdaanzeige ~0.9 -1 ist unschön), habe ich mir gedanken gemacht, ob man nicht die pumpenleistung im normalbetrieb besser etwas begrenzt. macht eigentlich auch wenig sinn, wenn die pumpe mit 320l/min förderleistung (aem demnächst) im leerlauf und teillast gegen den widerstand 'kämpft'. angedacht ist regelung per pwm, die pumpe ...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 00:00

Forenbeitrag von: »konrad«

corrado goes µ

Zitat von »cor-fan« Hi, respekt, respekt, was Du Dir da alles zutraust. Bin aber muss ich gestehen,53 einer dieser "orschinool" Fans und meine mit einem Bruchteil des Aufwandes koenntest Du den Corri im respektablen, originalen Zustand fahren. Und faehrt sich mA. nach immer noch gut. Fahre auch manchmal brandneue Karren. frei nach radio eriwan - bin ich im prinzip auch ( "orschinool" Fan), mich nervt dieser überladene blingbling vieler neuen wagen eher. wenn ich auto fahre, brauche ich keine ro...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:35

Forenbeitrag von: »konrad«

corrado goes µ

tja, tante edit ließ mich nicht mehr... bilder alles thumbnails, angegliggt in bildschirmgröße.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 17:11

Forenbeitrag von: »konrad«

corrado goes µ

moin - eh hier alles einschläft... eigentlich kein richtiges 'projekt' wie die umbauten einiger hier, die einen vor ehrfurcht erstarren lassen eher den rado -besonders die elektric- unauffällig zu modernisieren, dabei aber den vintage-look des corrados zu erhalten. oder teile zu substituieren, die entweder schlecht oder gar nicht erhältlich sind oder aber schweineteuer. die eingefleischten orschinool-fans jetzt bitte fluchtartig die seite verlassen den einen oder anderen wirds vielleicht interes...

Samstag, 13. Oktober 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »konrad«

kurbelwelle auswuchten sinnvoll?

ist das erneute auswuchten der kurbelwelle nötig bei verbauen von leichteren pleuel/kolben? ich meine ab werk wurde die welle allein auf rundlauf gewuchtet. das kolben/pleuel auf gleiches gewicht gebracht werden, ist klar. welle neu wuchten - manche erzählen ja, manche nein... weil das gewicht der kolben/pleuel ja eh andauernd (dreht sich ja) die postion zur kw ändert, gibts da im prinzip immer eine unwucht? und mit ~6500 1/min ists ja kein drehzahlmonster

Dienstag, 9. Oktober 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »konrad«

mal ein strassenmaler mit humor

die jüngeren werdens wohl nicht kennen,zum besseren verständnis - link

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »konrad«

tankprobleme

Zitat Eine Frau wollte ihren Smart betanken. Doch statt direkt in den Tank, füllte sie das Benzin in die Luftansaugung des Motors. Das Benzin tropft auf den Boden. Eine große Pfütze entsteht. Doch die Frau informiert über dieses Missgeschick nicht das Tankstellenpersonal, sondern will das Auto zur Seite fahren. Gemeinsam mit ihrem Vater sitzt die Fahrerin, Maryam M., sofort in der Flammenhölle. Später erhebt sie schwere Vorwürfe gegen den Hersteller des Fahrzeuges und auch gegen die Feuerwehr: ...

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »konrad«

welche kolben für g60-block (pg bzw. 1H) und langpleuel?

sind die grossen motorbastler alle von uns gegangen? ok, mal anders gefragt: welcher hersteller empfiehlt sich - als da wären wössner, je, wiseco usw. zusammensetzung, legierung, haltbarkeit? kennt wer genauere daten bzw. selbst im dauertest gehabt? soll nix dolles mit drölffüffzich ps werden, nur ein g60... (so 260 echte pferdchen hat er ungefähr zur zeit- wesentlich mehr werden die kolben auch nicht aushalten müssen. der g bleibt!) ach ja, das wichtigste fast vergessen - laufverhalten. ich ken...

Samstag, 29. September 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »konrad«

bremssattelhalter hinten re/li unterschiede?

um das abzuschliessen: war wie beschrieben; die dinger sind so seit themenstart drin und 1* durch den tüv

Samstag, 29. September 2018, 20:50

Forenbeitrag von: »konrad«

CO Wert zu hoch 6,4

da will irgendwer einen 'intelligenten' bot testen ist doch eine ehre, wenn das forum als ki-tester mißbraucht wird. die trauen uns wohl mehr zu, als der katzenvideo-society allgemein

Samstag, 29. September 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »konrad«

welche kolben für g60-block (pg bzw. 1H) und langpleuel?

siehe überschrift. ich gedenke auf langpleuel umzurüsten (144/20) verdichtung sollte so bei 9-9.5 liegen. von meinem früher geplanten 10 bin ich abgekommen, um die notlaufeigenschaften ohne ethanol halbwegs zu erhalten. welche kolben nimmt man am besten bzw. habt ihr so im gebrauch?

Freitag, 21. September 2018, 21:05

Forenbeitrag von: »konrad«

Motor 9A Pro - Contra - Haltbarkeit usw.

ich habe seit 2009 einen 9a in meinem portfolio, der sich seitdem über knapp 40k km unauffällig verhält. jetzt so 280 k km. mit gut 240 k km übernommen, und es spricht vieles dafür, dass es sich um den ersten motor handelt. läuft aber noch gut. ABER: das ist ein automatik. sprich, der motor kann nicht gequält werden, sprich überdreht. dazu wird der wohl nie regelrechte sportfahrweise zu spüren bekommen haben. aber die lebensdauer des blocks (ea827-basierend) ist wohl unbedenklich. getunte exempl...

Sonntag, 9. September 2018, 13:11

Forenbeitrag von: »konrad«

Probleme mit bzw. ohne Tilger

nach meinem kenntnisstand gabs die beim rado nur aufvulkanisiert auf die a-welle. steht zwar in manchen büchern anders, war vielleicht auch bei den allerersten/vorserienkisten zum anschrauben. demzufolge keine teilenr. tilgergewicht einzeln beim golf gabs ein tilgergewicht zum anbauen: 191 407 294 dazu noch N 100 783 01 spannstift 4x40 zum befestigen. obs passen würde?! scheint mir für die dünne welle zu sein ps.: bin auch mal ein paar jahre ohne gefahren. was nachteiliges ist mir nicht aufgefal...

Sonntag, 9. September 2018, 12:53

Forenbeitrag von: »konrad«

Airride16V's Corrado Aufbau

ich habe auch meyle 'verstärkte' - die funktionieren noch. waren allerdings so ziemlich die ersten, die von denen auf den markt kamen. dürften so etliche jahre drin sein. es ist allerdings nicht auszuschliessen, dass meyle später geplante obsoleszenz eingebaut hat. oder ihr/euer händler ist einer produktfälschung aufgesessen? es stimmt nat. auch, das gummiteilen immer geringere haltbarkeit angezüchtet wird. an meinem ur-rado (1990 gekauft) sind noch originale (!) traggelenke dran, zumindest noch...

Samstag, 8. September 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »konrad«

Airride16V's Corrado Aufbau

Zitat von »Airride16V« -Domlager vorne zuviel Spiel (nagelneue Meyle HD)..verstehe den scheiss aber selber nicht, immer Theater mit den Dingern wars ein jüngerer prüfer? wenn die vorderachse entlastet wird und die domlager nicht verklebt sind bei neuen, plumpsen die natürlich auf den teller oben. und schwupps hast du nen 1cm spiel bei entlasteter vorderachse. alte prüfer kennen und wissen das, jüngere kennen nur die neuen modelle, wo alles verklebt oder verschraubt ist. wurde DAMALS sogar von v...

Donnerstag, 6. September 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »konrad«

DSG-Corrado - Der neue Motor

viele fahren zu tief und zu harte dämpfer. das ist auf den heutigen mit tarnnamen 'strasse' versehenen geländewagen-testpisten einfach zu hart und irgendein rad verliert andauernd die haftung. und die karre zuckt hin und her wie ein angestochener lindwurm. das ist eine mögliche fehlerursache. mir persönlich reichen die r32 lager und härtere stabigummis (hauptsächlich die in der verbindung querlenker/stabistange). die rolle der stabigummis wird oft unterschätzt. wenn die vernudelt/zu weich sind, ...

Donnerstag, 6. September 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »konrad«

Antennenfuß ausbauen

Zitat von »Ron« Classic Parts ist keines Weges Bestandteil des VW-Konzerns. Dahinter steckt die Weser-Ems Vertriebsgesellschaft mbH, also eine ganz normale Vertriebsgesellschaft als Erfüllungsgehilfe. Steht so auch auf jeder Rechnung drauf. Siehe auch hier: https://www.volkswagen-classic-parts.de/imprint ... willst du uns auf den arm nehmen ? schau mal, was in DEINEM link steht: Zitat Die Weser-Ems Vertriebsgesellschaft mbh ist eine Konzerngesellschaft der Volkswagen AG. die 'vertriebsgesellsch...

Mittwoch, 5. September 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »konrad«

Antennenfuß ausbauen

classic parts ist bestandteil des vw-konzerns. steht sogar auf der website die lassen es sich doch nicht entgehen, den oldtimerfreunden das lockere geld aus der tasche zu ziehen - genau wie porsche, mercedes und verstärkt bmw die alte '16-v' antenne von skoda passt übrigens auch. hab ich selbst auf dem dunklen rado. is aba billischer - obwohl es wohl das gleiche teil ist von irgendwelchen opelz auch. selbst bei ebay wird man mit angeboten antenne ganz, stab oder dichtung erschlagen. was macht ih...

Montag, 3. September 2018, 13:12

Forenbeitrag von: »konrad«

Kabelbaum Corrado PG Digifant (evtl. später auch ABF/ADY 2E und 9A)

Zitat von »Pjay« nur der Stecker für die Verteilung des Einspritzsignals an die 4 Düsen wird Superamp sein, außer jemand hat ne bezahlbare Quelle für diesen JPT Stecker... du meinst den grünen stecker von leiste auf kabelbaum? warum nicht einfach das kabel etwas aus der plasteumhüllung herausführen, 2-fach jpt dran, schrumpfschlauch drum und gut?

Dienstag, 28. August 2018, 18:46

Forenbeitrag von: »konrad«

Digitales Cockpit / Armaturenbrett auf dem Vormarsch. Aber gefällt das wirklich jedem ?

eine richtig gut funktionierende spracheingabe könnte mich reizen. aber dieses ganze w&w°-gefummel ist für mich im auto komplett fehl am platze, zumal kam ja schon der richtige einwand: beim handy verboten und beim 'entertainment-center' erlaubt? für mindestens alle hauptbedienelemente die guten alten knöppe. kann ich blind greifen. zudem - da wird mir jeder pc-edv-programmiertechnisch informierte zustimmen- die fehleranfälligkeit bzw. häufigkeit von bugs steigt exponentiell mit zunahme von döde...