Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VWCORRADO-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

david_G60

Anfänger

  • »david_G60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Fahrzeug: VW Corrado

Motorisierung: G60 - Megasquirt

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. August 2019, 11:32

G60 Motorsteuergerät - Freiprogrammierbar per Bluetooth - Megasquirt 2

Hallo zusammen,

auch wenn mich hier keiner kennt (weil ich auch keine Vorstellung gemacht habe - kann ich auf Wunsch aber gerne noch machen) würde ich mein Freiprogrammierbares Steuergerät für den G60 anbieten. Da ich den Corrado verkauft und der Käufer das Steuergerät nicht haben möchte (er will lieber das echte Digifant fahren) bleibt das Freiprogrammierbare übrig. Das ganze ist im VW Gehäuse untergebracht und innen drin werkelt eine UMC1 (basiert auf der Megasquirt 2). Der Kabelbaum muss nicht angefasst werden! Einfach an den Originalen Stecker dran packen, schlüssel umdrehen und Zündung kontrollieren - danach fahren.

Was gibt es alles dazu:
- Steuergerät samt UMC1 und konfig für G60
- Breitbandlambdasonde (Bosch LSU 4.9) samt Controller
- Launch Control ist verbaut
- Schubbrabeln ist einprogrammiert
- MAP Sensor bis 1.5 Bar Ladedruck. Bei bedarf kann ich aber einen 3Bar einbauen.

Gegen Aufpreis gebe ich die Abgastemperatur Auswertung mit dazu. Diese fließt mit ins Steuergerät ein, hat aber außer den Anzeigewert keine weitere Funktion / Abhängikeiten

Das ganze ist abgestimmt mit einer leichten Kopf / Ansaugbrücke und Drosselklappen bearbeiten. DBilas Nockenwelle 270/264 und Gruppe A Anlage samt Fächer. Laderrad ist 70mm und erzeugt 0,65Bar

Da der neue Besitzer das Auto in 2 Wochen abholt kann es noch mit der Steuerung Probe gefahren werden. Ebenso kann die Steuerung auf dein Setup angepasst werden setzt aber voraus, das wir zusammen mit dem Auto fahren.

Vorad ein Video von der Software, wie das ganz aussieht.
https://www.youtube.com/watch?v=KapB0KGY8KM


Bilder schicke ich gerne durch per Pn / Whatsapp.

Preis: 550€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »david_G60« (20. August 2019, 11:32)


Thema bewerten