Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 12. April 2018, 12:45

Nach nur 9 Monaten

ist sie da, die :haha tüv-plakette.
damit habe ich meinen persönlichen record im tüv-überziehen aufgestellt. letztes jahr steckte aber auch der teufel im rado.
erst machte pünktlich zum tüvtermin die servo unter sich. so hinfahren konnte ich mir sparen. und ein ½l servoöl die woche ist auch nicht der hit.
teile besorgen und basteln gingen eineinhalb monate ins land.
tja, eine woche gefahren und ausprobiert, dann kam das getriebe.
wieder warten auf teile....
endlich lief er, war die ölwanne undicht :ban . wahrscheinlich beim rausrupfen des motors und im zuge der bastelei ein paar mal umstellen leicht verzogen.
also wieder ran.
dann, anfang mitte october bereits, ich wollte mich die nächsten tage zum tüv wagen :angst - tropft es irgendwo - kühlflüssigkeit.
jetzt hatte ich absolut keinen bock mehr. karre in garage gefahren, schlüssel weggeworfen :D

nagut, ganz so schlimm wars doch nicht. aber bis nach weihnachten nicht mehr angefasst. dann gründlich revidiert.
fazit corradojahr 2017: wenns hochkommt, 4 wochen gefahren - bonusrunde für versicherung und steuer.

hoffentlich wirds dieses jahr besser :rolleyes: .

ach ja, bestanden 1. anlauf ohne mängel.

Zitat


der ist aber in einem aussergewöhnlich gutem zustand. aber warum kommen sie so spät zur hu?

da hätt ich ihn fast gewürgt....
2008 - rettet die banken!
2010 - rettet den euro!
2013 -rettet griechenland!
2015 - rettet die flüchtlinge
2016 - rette sich wer kann....
2017 - ....... :mog
2018 -Optimisten lernen Chinesisch, Pessimisten lernen Arabisch, Realisten lernen Schießen.

Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. April 2018, 15:39

Manchmal steckt aber auch der Wurm in den alten Autos... aber nach ein paar Wochen und den ersten Fahrten, ist doch wieder gute Laune angesagt. Das Gefühl beim fahren entschädigt doch die gelassenen Nerven :P

:theo

53i & 35i :love

DennZ

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Fahrzeug: Corrado, Corrado, Audi A6 Avant

Motorisierung: 2.0 TFSI Allrad, --- DSG, TDI

Baujahr: 1992, 1991, 2006

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. April 2018, 16:19

Also bei meinem DSG-Corrado ist seit 10/2016 der TÜV abgelaufen aber ohne funktionierenden Motor bekommt man die Plakette nicht, glaube ich. :S
Naja, ich hoffe mal, daß die Kiste in den nächsten Wochen fertig wird und ich wieder fahren kann.

Beim Allrad Corrado ist der TÜV schon seit 2005 abgelaufen aber der ist ja auch abgemeldet... ;(
Gruß Denny
_________________
www.dsg-corrado.de

4

Donnerstag, 12. April 2018, 17:24

Also bei meinem DSG-Corrado ist seit 10/2016 der TÜV abgelaufen aber ohne funktionierenden Motor bekommt man die Plakette nicht, glaube ich. :S
(


wieso? wenn er sich nicht bewegt, ist er doch sicher :P ?

aber du hast wohl recht.
viel kritischer wird die fahrt zum tüv - bußgeld + point
dabei ist es unerheblich, ob die karre im strassenverkehr bewegt wurde. wenn angemeldet (zugelassen) muß er tüv haben.

wenn du sicher gehen willst, vorher abmelden mit entstempelten schildern, kennzeichen reservieren und mit versicherungskarte die zulässige fahrt zum tüv machen.
klingt hirnrissig, aber wenns dumm läuft, hast du ausgerechnet dann einen übellaunigen bläuling hinter dir, wenn du zum tüv willst...so können sie dir nix.

bei mir wars übrigens grad so in der pointfreien zone, weil die standmonate bei saisonkennzeichen nicht mitzählen... :shot

war übrigens auch ne böse falle für nen nachbarn. der hatte seinen hänger alle jubeljahre mal gebraucht und schlicht vergessen, war aber zugelassen, so ein jahr drüber.
stand auf dem hof. ob ihn ein mißgünstiger mitmensch verpfiffen hat oder mal ne streife am von aussen einsehbarem hof vorbeikam - er dürfte jedenfalls zahlen +1 point. war begeistert :D
2008 - rettet die banken!
2010 - rettet den euro!
2013 -rettet griechenland!
2015 - rettet die flüchtlinge
2016 - rette sich wer kann....
2017 - ....... :mog
2018 -Optimisten lernen Chinesisch, Pessimisten lernen Arabisch, Realisten lernen Schießen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten