Sie sind nicht angemeldet.

gm4288

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeug: Corrado, Jetta 1K2

Motorisierung: AGG, BKC

Baujahr: 1992, 2005

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:11

Die Innenausstattung ist nachgerüstet. Auf sein Notensystem würde ich nicht viel geben.

Mir wäre der Preis zu teuer.
wie wäre es mit dem?

Link

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gm4288« (19. Juni 2018, 23:19)


Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:11

Der von mir gepostete steht bei mir in der Nähe. Vielleicht fahr ich mal hin zum checken - schon allein weil auch ich seinen Bewertungen nicht traue.

Der, den Du gepostet hast, ist schon eine Weile drin und wird immer wieder neu inseriert... Würde also denken dass da was nicht Yoga ist.

Beiträge: 1 203

Fahrzeug: Corrado G60T ex G60 und 1 x G60 US Modell mit el. Recaro, Klima, Tempomat, Exklusiv Modell.

Motorisierung: G60 Turbo 232 KW und E-85, 1/4 Meile 12,70 auf 187 Km/h, 1,8er G60 original 160 PS

Baujahr: 90,91

Wohnort: Tawern bei Trier

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:17

War letzte Woche mir mal einen aus Ehrang anschauen. Nun ja da brauchste nicht hin zu fahren !

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:25

In Ehrang? Hättest ja mal vorbeischauen können. 😊

Beiträge: 1 203

Fahrzeug: Corrado G60T ex G60 und 1 x G60 US Modell mit el. Recaro, Klima, Tempomat, Exklusiv Modell.

Motorisierung: G60 Turbo 232 KW und E-85, 1/4 Meile 12,70 auf 187 Km/h, 1,8er G60 original 160 PS

Baujahr: 90,91

Wohnort: Tawern bei Trier

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:30

Wie wohnst Du in Ehrang ? Dann müsstest Du den roten G60 doch kennen

Beiträge: 1 203

Fahrzeug: Corrado G60T ex G60 und 1 x G60 US Modell mit el. Recaro, Klima, Tempomat, Exklusiv Modell.

Motorisierung: G60 Turbo 232 KW und E-85, 1/4 Meile 12,70 auf 187 Km/h, 1,8er G60 original 160 PS

Baujahr: 90,91

Wohnort: Tawern bei Trier

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:31

Fährst du auch zum 30. Treffen am Nürburgring ?

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:31

Nein - ich arbeite dort! Das Treffen ist kommendes Wochenende - da ist uns was dazwischen gekommen und der Golf ist nicht fertig... Leider..

Beiträge: 1 203

Fahrzeug: Corrado G60T ex G60 und 1 x G60 US Modell mit el. Recaro, Klima, Tempomat, Exklusiv Modell.

Motorisierung: G60 Turbo 232 KW und E-85, 1/4 Meile 12,70 auf 187 Km/h, 1,8er G60 original 160 PS

Baujahr: 90,91

Wohnort: Tawern bei Trier

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 24. Juni 2018, 11:44

So Treffen war echt der Hammer. Über 180 Corrados.

Den roten Corrado kennst Du also ?

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 24. Juni 2018, 14:33

Tja... Würd mal sagen dass ich wieder mal was verpasst hab :S

Nein - bin aber auch nie im.eigentlichen Ehrang unterwegs. Arbeite im Industriegebiet und bin ja erst im Oktober nach Trier gezogen...

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

70

Samstag, 30. Juni 2018, 18:38

Heut auf dem Heimweg vom Einkaufen dacht ich, mich tritt ein Pferd! Da ist nebenan so ein wirklich gammliger Autohändler, der uns schon mehrfach wegen seinen gammligen 2er Golf aufgefallen ist, die er da rumstehen hat... Beim genaueren Hinsehen sah ich da einen Corrado in Tornadorot dort stehen... Also... Er war mal rot. Jetzt ist er von der Sonne eher rosa. Die Innenausstattung komplett verrissen. Das Auto setzt schon Moos am Spoiler und Haube an. Glaub nicht dass der Händler noch irgendwas verkauft was da steht.... Und so gammelt dieses wundervolle historische Kulturgut vor sich hin. Hat mich wirklich sauer und traurig gemacht, SOWAS zusehen. Hab ein paar Bilder gemacht, weil ich's nicht fassen konnte.

Ron

Profi

Beiträge: 686

Fahrzeug: 1 x Corrado G60 US-Model, 1 x Corrado G60 DE Modell, beide Originalzustand

Motorisierung: beide 1,8 Liter PG mit G-Lader

Baujahr: beide 1990

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

71

Samstag, 30. Juni 2018, 20:56

Hast du den Beitrag 13 von Kina gelesen?
Frohes Neues
Er will seinen evtl. verkaufen. Problem ist aber wieder die Besichtigung bzw. Überführung.
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 521

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

72

Samstag, 30. Juni 2018, 21:13

Hallo Ron!
ja, habe den Post gerade nochmal gelesen und ich scheue den US Corrado ein wenig wegen der Teileversorgung und nicht zu letzt auch wegen der Überführung und Steuerabgaben.... Das wär ein Blindkauf...

Ron

Profi

Beiträge: 686

Fahrzeug: 1 x Corrado G60 US-Model, 1 x Corrado G60 DE Modell, beide Originalzustand

Motorisierung: beide 1,8 Liter PG mit G-Lader

Baujahr: beide 1990

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 1. Juli 2018, 00:06

Wegen der Teileversorgung ist eigentlich Blödsinn. 99 % sind gleich. Bei den US-spezifischem Rest lässt sich meist noch Ersatz finden und wenn nicht, kann immer noch auf DE umgerüstet werden.

Nur im Falle der Gurte wäre es etwas anspruchsvoller. Dafür würde ich aber sowieso gucken, rechtzeitig noch einen Ersatz zu bekommen, weil die richtig Klasse sind. Gerade beim Corrado sind die herkömmlichen Gurte doch ziemlich weit hinten und umständlich zu erreichen.

Die Teileversorgung ist ja im allgemeinen beim Corrado immer schlechter werdend. Dann dürftest du generell keinen mehr kaufen. Ersatzteile zu horten ist beim Corrado schon Pflicht, wenn man noch lange was davon haben möchte. Da kann man dann die US Teile mit einbeziehen.

Ich bin jetzt mit so einem Import nicht so ganz bewandert, was das kostet. Was da für ein Preis im Kaufvertrag steht, macht ihr ja aus ;) . Privatkauf ist eh ohne Garantie.
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 521

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ron« (1. Juli 2018, 00:15)


Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 120

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 1. Juli 2018, 08:46

Wenn der Preis passt, wäre das doch eine Option. Man kann ja vorher mal 50 Bilder schicken. Wenn alle US Teile dran sind ist doch alles gut!?

:theo

53i & 35i :love

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 1. Juli 2018, 10:51

Hatte beruflich schon oft mit der Einfuhr von Fahrzeugen aus Drittländern zutun im Rahmen von Umzugsgut. Da sinds bei nicht einwandfreier Papierlage rund 30% Steuern und Abgaben gewesen.

postautog60

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Fahrzeug: US Corrado G60

Motorisierung: G60

Baujahr: 1990

Wohnort: Schleiz

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 1. Juli 2018, 21:09

wir werden dir wohl einen backen oder schenken müssen ?(
US Corrado 1990, RS Chip, 70.er Laderad, grosser LLK, TZ Fächerkrümmer, Hartmann Anlage, LS Doors, Leder zweifarbig, Verkleidungen in Carbon, Lowtec 9.2 dynamic, G 65, Oelkühler mit Thermostat, langer 5er Gang, doppel DIN mit Telefon, Navi, DVD, CD, Kopf und Ansaugbrücke CNC bearbeitet, leichte Hydros mit asym. Nockenwelle, leichte Schwungmasse

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

77

Montag, 2. Juli 2018, 09:19

Backen wäre mal eine innovative Idee! :thumbsup:

Ron

Profi

Beiträge: 686

Fahrzeug: 1 x Corrado G60 US-Model, 1 x Corrado G60 DE Modell, beide Originalzustand

Motorisierung: beide 1,8 Liter PG mit G-Lader

Baujahr: beide 1990

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:13

Zitat

Wenn der Preis passt, wäre das doch eine Option. Man kann ja vorher mal 50 Bilder schicken. Wenn alle US Teile dran sind ist doch alles gut!?

Sind ja schon einige Bilder hier gepostet und der Preis ist (ungesehen) nicht überzogen. Insgeamt schon eine gute Basis um das mal in Betracht zu ziehen.
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 521

Tricor

Schüler

  • »Tricor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Fahrzeug: SEAT Ibiza 6L

Motorisierung: 1.9 TDI / 101 PS

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

79

Freitag, 6. Juli 2018, 15:14

Ich schätze eure Tips und Meinungen sehr! Allerdings muss ich mich jetzt erstmal um mein Auto kümmern wegen des Unfalls am Montag....

Thema bewerten