Sie sind nicht angemeldet.

Pjay

Patrick Paschke

Beiträge: 5 748

Fahrzeug: Corrado 16V;Corrado G60, Alltag C5 III HDI 170 Exclusive Business Tourer, Golf II GL

Motorisierung: 16V, G60, 170PS HDI Biturbo Diesel, 8V

Baujahr: 1993, 1989, 2010, 1992

Wohnort: D-90513 Zirndorf

  • Nachricht senden

21

Samstag, 13. Januar 2018, 14:30

Finde das Forensterben auch sehr schade, Facebook ist wirklich nicht sehr hilfreich bei akuten Problemen.
FACTA, NON VERBA




My name is Legion; for we are many

Beiträge: 555

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: PG

Baujahr: 91

  • Nachricht senden

22

Samstag, 13. Januar 2018, 14:50

Du sprichst mir aus der Seele - die "Facebook Splittergrupen" sind nicht wirklich hilfreich.

Aber auch in unserem Jaguarforum macht sich, ebenso wie im Transaxleforum in gewisser Stillstand bemerkbar. Wirklich schade, wenn man bedenkt mit wieviel "Herzblut" solche Foren betrieben werden...

Rado-Alex

Alexander Sabo

Beiträge: 2 467

Fahrzeug: Corrado 1.8T

Motorisierung: 1.8T BAM

Baujahr: 1989

Wohnort: Albstadt

  • Nachricht senden

23

Samstag, 13. Januar 2018, 19:38

Ich denke das Forenleben kommt wieder. Wenn man sich in Facebook mal anschaut wie dort die Gruppen aus dem Boden sprießen und wie schnell diese wieder am Ende sind... Nehmen wir nur mal die derzeit gehypte Gruppe " Youngtimer nicht mehr ganz original" oder so ähnlich... innerhalb einer Woche 5-stellige Zuwachsraten an Mitgliedern. Jetzt da die Gruppenadmins merken dass es zuviel wird und dies einschränken und nur noch die "guten Autos" reinkommen, geht das gehate los.

Man hat gar nicht die Möglichkeit gezielt dort nach Informationen zu suchen.

Das bringt mich zu den Vorzügen eines Forums. Alles schön geregelt, keine Vollidioten sondern nur Enthusiasten. Niemand lechtzt nach Klicks, Likes oder Views....

Das kann man auf einer Plattform wie z.B. Facebook gar nicht handeln. Von der Rechtsschreibung oder dem gesellschaftlichen Niveau fang ich garnicht an zu reden.
Corrado mit sehr vielen Modifikationen die hier leider nicht alle reinpassen! :vertrag :theo

Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:42

Gruppe " Youngtimer nicht mehr ganz original" oder so ähnlich... innerhalb einer Woche 5-stellige Zuwachsraten an Mitgliedern. Jetzt da die Gruppenadmins merken dass es zuviel wird und dies einschränken und nur noch die "guten Autos" reinkommen, geht das gehate los.
genau das habe ich mir die Tage auch gedacht...

Ich bin zwar auch bei FB aktiv... aber an das Forum kommt nichts ran. Ich gucke hier auch jeden Tag nach neuen Beiträgen und schreibe auch lieber hier als bei Facebook. Denn hier hilft man mit einem Post auch manchmal wirklich mehreren Leuten. Bei FB kann man froh sein wenn es überhaubt der TE liest und nicht noch für seine Antwort dumm gemacht wird. :P

:theo

53i & 35i :love

olliwood

Schüler

Beiträge: 57

Fahrzeug: Corrado, Zafira B

Motorisierung: G60, 1.9 CDTI

Baujahr: 1991 & 2006

Wohnort: Landkreis Fürth

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 14. Januar 2018, 17:00

Die Foren werden nur noch als "Datenbank" genutzt. Sucht man etwas im Internet, wenn man vor einem Problem steht, kommen Suchergebnisse von den Foren. Dort sind meist die wertvollen Informationen zu finden, ohne das man bei Facebook erst in irgendeinen Bereich etwas posten muß. Von der Qualität der Antworten sprechen wir nicht. Suchen kann man dort eh nicht.

Leider nützt dies aber dem Forum nichts, nur mitlesen hält das Forum nicht aktuell und schwindende Beteiligung motiviert keinen Forenbetreiber, dies auf Jahre weiterzuführen.


Genau da liegt aber das "Problem" bzw. die Schwierigkeit, ich z.B. finde ich 99% der Fragen, die ich habe über die Suchfunktion. Warum sollte ich also einen neuen Beitrag erstellen, wenn die Lösung schon mehrfach dargestellt wurde. Man wird ja auch oft in Foren - nicht hier!!!- blöd angemacht, wenn man nicht zuerst die Suchfunktion nutzt.

Ich hoffe nur, dass das Forum noch lange bestehen bleibt :thumbsup: und ich doch mal mit Fragen und Antworten dazu beisteuern kann :D

postautog60

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Fahrzeug: US Corrado G60

Motorisierung: G60

Baujahr: 1990

Wohnort: Schleiz

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Januar 2018, 21:42

das Forum ist Spitze, also lest, schreibt, und antwortet auch auf Beiträge die euch interessieren damit der Schreiber auch merkt das es für andere auch was bringt
US Corrado 1990, RS Chip, 70.er Laderad, grosser LLK, TZ Fächerkrümmer, Hartmann Anlage, LS Doors, Leder zweifarbig, Verkleidungen in Carbon, Gasfederfahrwerk 30 mm tiefer, G 65, Oelkühler mit Thermostat, langer 5er Gang, doppel DIN mit Telefon, Navi, DVD, CD, und Kopf und Ansaugbrücke CNC bearbeitet, leichte Hydros mit asym. Nockenwelle, leichte Schwungmasse

Ähnliche Themen

Thema bewerten