Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 21. Juni 2015, 14:39

alle hier?

mein blick fiel grad da drauf:

Zitat

Statistik:
5 263 Mitglieder


fast so viel wie in D überhaupt noch corrados zugelassen sind. also alle hier? :D
2008 - rettet die banken!
2010 - rettet den euro!
2013 -rettet griechenland!
2015 - rettet die flüchtlinge
2016 - rette sich wer kann....
2017 - ....... :mog
2018 -Optimisten lernen Chinesisch, Pessimisten lernen Arabisch, Realisten lernen Schießen.

Ron

Profi

Beiträge: 660

Fahrzeug: 1 x Corrado G60 US-Model, 1 x Corrado G60 DE Modell, beide Originalzustand

Motorisierung: beide 1,8 Liter PG mit G-Lader

Baujahr: beide 1990

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Juni 2015, 15:10

Wohl kaum. Wenn man mal so ab und an auf manches Profil in älteren Beiträgen sieht, stellt man schnell fest, das bei manchen der letzte Besuch schon Jahre zurück liegt. Viele werden ihren Wagen weitergegeben, manch einer sogar geschlachtet haben. Corrados werden immer weniger, so ist dann der Schwund hier auch vorprogrammiert.

Viele melden sich erst gar nicht ab, andere hingegen haben vielleicht einen anderen Wagen und schauen trotzdem noch ab und an mal rein, interessehalber. Denn der Corrado wird den einstigen Liebhaber sicherlich nie so richtig los lassen. Manch einer ist zudem medial ausgewandert (facebook und Co). Vielleicht sollte der Boardbetreiber aber mal darüber nachdenken, Jahre nicht genutzte Profile in den threads als inaktiv zu kennzeichen, wie es auch in anderen Foren ist. So weiß jeder sofort bescheid.

Wollte gestern abend noch jemanden aus einem älteren Fred anschreiben. Bin dann über sein Profil gegangen und musste feststellen, das die letzte Aktivität schon 3 Jahre her war. Das wäre dann unnütz, wenn man es sofort sehen könnte.
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 521

Beiträge: 1 185

Fahrzeug: Corrado G60T ex G60 und 1 x G60 US Modell mit el. Recaro, Klima, Tempomat, Exklusiv Modell.

Motorisierung: G60 Turbo 232 KW und E-85, 1/4 Meile 12,70 auf 187 Km/h, 1,8er G60 original 160 PS

Baujahr: 90,91

Wohnort: Tawern bei Trier

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Juni 2015, 16:49

Ja wir sind eine aussterbende Rasse.

Rado-Alex

Alexander Sabo

Beiträge: 2 467

Fahrzeug: Corrado 1.8T

Motorisierung: 1.8T BAM

Baujahr: 1989

Wohnort: Albstadt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Juni 2015, 17:50

Dazu sag ich nur Qualität statt Quantität. Wenn man sich mal div. Seiten bei Facebook gibt fällt man echt vom Gauben ab. Drum ist ein kleines feines Forum viel besser. Da stimmen die Inhalte und vor allem das Niveau.
Corrado mit sehr vielen Modifikationen die hier leider nicht alle reinpassen! :vertrag :theo

5

Sonntag, 21. Juni 2015, 21:11

Genau SO sehe ich das auch !!!
www.53i-styling.de

my car on KLUTCH Republic


G60Pete

Profi

Beiträge: 806

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: PG

Baujahr: 89

Wohnort: Graz.at

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Juni 2015, 21:23

Außerdem sind la auch einige "Ausländer" dabei, so wie ich.
Bzw. sind einige aus .de ja auch exportiert worden.
Meinen hab ich aus Deutschland geholt... ;)

Beiträge: 908

Fahrzeug: Corrado, TT Coupé

Motorisierung: ADY, AJQ

Baujahr: 1995, 1998

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Juni 2015, 08:54

RE: alle hier?

mein blick fiel grad da drauf:

Zitat

Statistik:
5 263 Mitglieder


fast so viel wie in D überhaupt noch corrados zugelassen sind. also alle hier? :D


Gab's zwischenzeitlich mal wieder neue Zahlen? Die letzten, die ich mal gesehen habe waren von 2012, glaube ich.

Ich bin jetzt seit 9 Jahren Corradobesitzer, habe es insgesamt auf 1.100 km gebracht und seit 6 Jahren schläft er. :(
Entsprechend fällt meine Aktivität hier aus.
2006-heute: Corrado in brombeer
2012-heute: Audi TT Coupé in denimblau
2017-heute: Skoda Octavia TDI Combi 1Z in schwarz
2011-2012: Golf 3 GTI 16V in dusty mauve
2010-2011: Golf 3 GL in weiß
2005-2007: Audi 100 C4 Sport 2.8 in schwarz + LPG
2000-2005: Golf 3 GTI in schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Cryss« (22. Juni 2015, 08:55)


Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Juni 2015, 20:32

Ja, es werden immer weniger aktiv im Forum. Aber das ist nicht schlimm, mittlerweile ist man mit einigen auch ganz gut privat :prost

Das gequatsche bei Facebook lese ich nebenbei mal mit, ist aber absolut unterstes Niveau teilweise. Richtige hilfe gibts dort kaum. Dieses Forum kann nichts ersetzen :pokal

:theo

53i & 35i :love

CorVR6

Schüler

Beiträge: 104

Fahrzeug: Corrado,Golf2

Motorisierung: VR6,RP

Baujahr: 94,90

Wohnort: bei Meissen

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Juni 2015, 20:56

Sehe ich auch so Corrado-Achim sehr hohes Niveau hier und Klasse Leute

Beiträge: 555

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: PG

Baujahr: 91

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Juni 2015, 22:23

Naja im "Schwarzen" wird ja auch bereinigt. Von den "Inaktiven" lesen ja sicher etliche mit, posten aber selbst nichts mehr. Also Bitte um ein "Lebenszeichen" und wenn da nichts kommt....

Beiträge: 908

Fahrzeug: Corrado, TT Coupé

Motorisierung: ADY, AJQ

Baujahr: 1995, 1998

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:21

Ja, es werden immer weniger aktiv im Forum.


Falls das auf meine Frage bezogen war, ich meinte die Zulassungszahlen...

Hab noch noch im Kopf dass es einen Knick gab als die stillgelegten aus der Statistik gefallen sind (was es jetzt gar nicht mehr gibt, oder)? und dann gab es noch ein oder zwei Mal Zulassungszahlen, da waren noch 5.500 erfasst oder so, aber die Zahl dürfte auch 3 Jahre alt sein. Ich kriege meinen vor 2017 auch nicht zurück auf die Straße.
2006-heute: Corrado in brombeer
2012-heute: Audi TT Coupé in denimblau
2017-heute: Skoda Octavia TDI Combi 1Z in schwarz
2011-2012: Golf 3 GTI 16V in dusty mauve
2010-2011: Golf 3 GL in weiß
2005-2007: Audi 100 C4 Sport 2.8 in schwarz + LPG
2000-2005: Golf 3 GTI in schwarz

Ron

Profi

Beiträge: 660

Fahrzeug: 1 x Corrado G60 US-Model, 1 x Corrado G60 DE Modell, beide Originalzustand

Motorisierung: beide 1,8 Liter PG mit G-Lader

Baujahr: beide 1990

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. Juni 2015, 19:46

"Bereinigen" ist vielleicht auch nicht ganz richtig, weil es immer was zwischen A und B geben kann, was da vielleicht jemanden trifft, den es nicht treffen sollte. Ich denke eine Kennzeichnung als inaktiv wäre ausreichend (Profil bleibt erhalten) und könnte z.B. nach 1 Monat erfolgen, wo der user hier nicht mehr online war, indem das Profilbild entsprechend angepasst wird (z.B. invers schalten oder austauschen gegen ein "inaktiv-Logo). Kommt der user wieder (auch nur zum lesen), wird wieder zurück gesetzt und alles ist wieder beim alten.

Wer wann zuletzt on war, wird ja sowieso erfasst (letzte Beiträge nach Ihrem Besuch) und so müsste das nur miteinander verknust werden. Und damit könnte man auch aktuelle Zahlen erhalten. Ist allerdings auch fraglich, ob der Boardbetreiber das denn möchte, denn höhere Zahlen sind auch ein besseres Aushängeschild als (korrekte) kleinere.

Man könnte sich im späteren Verlauf dann vielleicht noch überlegen, Profile, die z.B. 3 Jahre inaktiv waren, zu löschen.

@ The_Cryss

Meinst du das hier? https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Corrado…_in_Deutschland
Von 2015 siehe: http://www.vwcorrado.de/forum/showthread.php?t=147541
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 521

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron« (23. Juni 2015, 19:50)


Beiträge: 908

Fahrzeug: Corrado, TT Coupé

Motorisierung: ADY, AJQ

Baujahr: 1995, 1998

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 23. Juni 2015, 22:46

Ja, vielen dank. Doch noch mehr als ich dachte...
2006-heute: Corrado in brombeer
2012-heute: Audi TT Coupé in denimblau
2017-heute: Skoda Octavia TDI Combi 1Z in schwarz
2011-2012: Golf 3 GTI 16V in dusty mauve
2010-2011: Golf 3 GL in weiß
2005-2007: Audi 100 C4 Sport 2.8 in schwarz + LPG
2000-2005: Golf 3 GTI in schwarz

Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Juni 2015, 19:11

einer von 676 :2D :2D :2D :2D

:theo

53i & 35i :love

Beiträge: 908

Fahrzeug: Corrado, TT Coupé

Motorisierung: ADY, AJQ

Baujahr: 1995, 1998

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Juni 2015, 20:17

Dann sind wir schon 2 von 676. :thumbup:

Sehe du hast den 2E, den hatte ich im GTI und der fühlte sich irgendwie ein bisschen besser an als der ADY.
Wobei sich der Vergleich durch Corrado <-> Golf vermutlich schon erledigt und ich weiß auch nicht, welches Getriebe jeweils kombiniert wurde.

Frage mich ob der Faktor Airbags eine besondere Rolle spielt, ich wollte jedenfalls nicht darauf verzichten.
Glaube es wurden nur 2000 mit Airbags ausgeliefert, da sind bestimmt nicht mehr viele übrig.
2006-heute: Corrado in brombeer
2012-heute: Audi TT Coupé in denimblau
2017-heute: Skoda Octavia TDI Combi 1Z in schwarz
2011-2012: Golf 3 GTI 16V in dusty mauve
2010-2011: Golf 3 GL in weiß
2005-2007: Audi 100 C4 Sport 2.8 in schwarz + LPG
2000-2005: Golf 3 GTI in schwarz

Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 096

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Juni 2015, 20:27

Die Motoren streuen auch etwas mit der Leistung. Subjektiv geht mein 2E schon recht gut und ein Tick besser als der ADY im GTi... aber die Leistung ist mir mittlerweile im Corrado zweitrangig. Für sowas habe ich noch andere Fahrzeuge. Wichtiger ist mir eher der Gesamtzustand und die Optik :P

Über die Jahre gesehen bin ich sehr zufrieden mit dem Corrado. Hätte ich mir seinerzeit einen G60 oder VR6 gekauft, hätte ich den wahrscheinlich noch genauso wie den 2,0er.
Bloß gut, dass ich nie groß auf andere gehört habe und den Corrado verbastelt oder umgebaut habe. Das Ziel war und ist für mich immer klar gewesen.

:prost :prost

Auch du solltest ihn weiter erhalten und dich irgendwann wieder im Corrado auf einen "Zeitreise" begeben. Es ist für mich immer wieder ein Highlight...

:theo

53i & 35i :love

Ron

Profi

Beiträge: 660

Fahrzeug: 1 x Corrado G60 US-Model, 1 x Corrado G60 DE Modell, beide Originalzustand

Motorisierung: beide 1,8 Liter PG mit G-Lader

Baujahr: beide 1990

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 24. Juni 2015, 21:16

Zitat

Über die Jahre gesehen bin ich sehr zufrieden mit dem Corrado. Hätte ich mir seinerzeit einen G60 oder VR6 gekauft, hätte ich den wahrscheinlich noch genauso

Jepp!

Zitat

Bloß gut, dass ich nie groß auf andere gehört habe und den Corrado verbastelt oder umgebaut habe. Das Ziel war und ist für mich immer klar gewesen.

Bei mir das selbe gewesen.

Zitat

Es ist für mich immer wieder ein Highlight...


:thumbup: 8o
Dem kann ich mich nur anschliessen.
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 521

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ron« (24. Juni 2015, 21:18)


Beiträge: 908

Fahrzeug: Corrado, TT Coupé

Motorisierung: ADY, AJQ

Baujahr: 1995, 1998

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. Juni 2015, 22:15

Ich habe ihn damals als Zweit- und Sommerfahrzeug angeschafft. Hatte auch gleich die Absicht, ihn für immer zu behalten, und zwar original belassen. Dann kam ein Studium dazwischen, weshalb ich abmelden musste - Erstwagen kam ganz weg. Als ich dann fertig war und ein Auto für die Arbeit brauchte hab ich mit nem Golf für 150 EUR angefangen, um nicht den Corrado zu verschwenden. Zwischendurch hab ich mal überlegt ihn abzugeben. Aber den Gedanken schnell wieder verworfen. Zwei Dinge kann ich mir vorstellen inzwischen: 7x16 BBS RS772 vom Jubi GTI und ein tieferes Fahrwerk. Aber das wär's auch schon. Leistung war für mich auch immer zweitrangig. Corrado fahren heißt für mich Wochenende, schönes Wetter und eine Runde über Landstraßen drehen.
2006-heute: Corrado in brombeer
2012-heute: Audi TT Coupé in denimblau
2017-heute: Skoda Octavia TDI Combi 1Z in schwarz
2011-2012: Golf 3 GTI 16V in dusty mauve
2010-2011: Golf 3 GL in weiß
2005-2007: Audi 100 C4 Sport 2.8 in schwarz + LPG
2000-2005: Golf 3 GTI in schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Cryss« (24. Juni 2015, 22:17)


19

Samstag, 13. Januar 2018, 11:59

Naja im "Schwarzen" wird ja auch bereinigt. Von den "Inaktiven" lesen ja sicher etliche mit, posten aber selbst nichts mehr. Also Bitte um ein "Lebenszeichen" und wenn da nichts kommt....


Die Foren werden nur noch als "Datenbank" genutzt. Sucht man etwas im Internet, wenn man vor einem Problem steht, kommen Suchergebnisse von den Foren. Dort sind meist die wertvollen Informationen zu finden, ohne das man bei Facebook erst in irgendeinen Bereich etwas posten muß. Von der Qualität der Antworten sprechen wir nicht. Suchen kann man dort eh nicht.

Leider nützt dies aber dem Forum nichts, nur mitlesen hält das Forum nicht aktuell und schwindende Beteiligung motiviert keinen Forenbetreiber, dies auf Jahre weiterzuführen.
www.53i-styling.de

my car on KLUTCH Republic


Beiträge: 555

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: PG

Baujahr: 91

  • Nachricht senden

20

Samstag, 13. Januar 2018, 13:35

Naja "wächst" ja auch was nach. Ich richte derzeit mit meinem Sohn meinen seit vier Jahren inaktiven Rado her.

Thema bewerten