Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 857

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

201

Donnerstag, 11. Mai 2017, 07:24

naja pnp ist bei solchen umbauten ja nie etwas

du musst wohl am doom einen halter befestigen genau wie auf der anderen seite einen für den wiwa tank



beim 5er luftfilterkasten muss wohl auch noch die batterie weg



oder du machst einen schlauchbogen an der drosselklappe fest und baust den filterkasten an die org corrado position wie hier


fenzi

Profi

  • »fenzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Fahrzeug: seat Ibiza (6L) /Corrado PD TDI

Motorisierung: 1.9 TDI (130PS)

Baujahr: 2004/1989

Wohnort: Neubrandenburg/köln

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 11. Mai 2017, 17:54

Drosselklappe???? 8| Das passt schon so mit dem Filter der hat ja n schönen Halter usw. Beim R32 Filterkasten wäre ein Ladedruckrohr im Weg und das Ansaugrohr müsste neu gebaut werden. Es ist wirklich Alles sehr eng am Turbo und das sieht so schon alles ganz gut aus.
CORRADO DIESEL

Beiträge: 1 857

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

203

Donnerstag, 11. Mai 2017, 18:28

also deinen bildern nach würde das erste bild von mir am besten bei dri reinpassen mit dem golf 4 luftfilter

das motor strg müsste doch aber auch an den org einbauplatz vom corrado passen statt mittendrin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dark_reserved« (11. Mai 2017, 18:29)


fenzi

Profi

  • »fenzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Fahrzeug: seat Ibiza (6L) /Corrado PD TDI

Motorisierung: 1.9 TDI (130PS)

Baujahr: 2004/1989

Wohnort: Neubrandenburg/köln

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 11. Mai 2017, 19:12

Das Motorsteuergerät sollte nicht der störende Faktor sein. Ich möchte aufgrund der Temperaturen und langen Kabel über dem Turbolader
mit dem Steuergerät nicht in den Wasserkasten zumal die Befestigungsmöglichkeiten dort zu wünschen übrig lassen.

Habe vorerst mal einen Luftfilterkasten bestellt und schaue mal wie er ggf. passt
Der Kasten vom Golf 4 wäre die einzige Option da ich mit den Rohren nicht über den Motor komme aus platzgründen.
Wollte zuerst die Anschlüsse vom Turbolader auf der anderen Seite haben so das alles gespiegelt wäre von den Anschlüssen her.
jedoch hätte es dann mit dem Ölrücklauf vom Lader aus platzgründen nicht gepasst.

Bei dem Rest handelt es sich momentan ja nur noch um Kleinigkeiten. man verbessert ja später immer noch das eine oder andere womit man nicht ganz zufrieden ist!

möchte nur langsam auch mal wieder Fahren! :)
CORRADO DIESEL

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fenzi« (11. Mai 2017, 19:14)


Beiträge: 1 857

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

205

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:50

mit dem strg am org platz würde ich mir keinen kopf machen es fahren ja etliche corrados mit turbo rum und habe noch nie gehört das jemanden das mtstrg abgeraucht ist deswegen


aber ja mit dem wieder fahren glaube ich dir

fenzi

Profi

  • »fenzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Fahrzeug: seat Ibiza (6L) /Corrado PD TDI

Motorisierung: 1.9 TDI (130PS)

Baujahr: 2004/1989

Wohnort: Neubrandenburg/köln

  • Nachricht senden

206

Freitag, 2. Juni 2017, 21:25

Ich habe jetzt angefangen den Motorraum doch noch umzugestalten. Wischwasserbehälter ist vom Golf 4, genauso der Luftfilterkasten usw.





Um diese Teile vernünftig befestigen zu können wurden viele kleine Halter gebaut.
Aus Platzgründen wird wohl ein Eigenbau-Servobehälter verbaut der später auch als Halterung für den Filterkasten dient.






Ja! Selbst in einem Dieselumbau kann man Platzprobleme bekommen auch wenn ich es so vorher nie in dem Umfang gedacht hätte.
Beim Filterkasten wurde das Unterteil stark Abgeändert da es sonst mit dem ABS kollidiert wäre und die Haube sich nicht schließen lassen würde.
CORRADO DIESEL

Beiträge: 1 857

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

207

Freitag, 2. Juni 2017, 23:58

Ha, jetzt also doch die Golf 4 Lösung sehr schön aber wieso hast du Platz Probleme mit dem Abs? Sag nicht da ist noch der mk2 Mist verbaut?


Ggf würde ich noch überlegen die Batterie in den Kofferraum zu versetzen damit du vorne wieder etwas Platz zum arbeiten bekommst


Der Eigenbau servobehälter schaut gut aus aber auch da gibt es kleine Teile von anderen Firmen oder gar kleine Motorrad Behälter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dark_reserved« (3. Juni 2017, 00:02)


fenzi

Profi

  • »fenzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Fahrzeug: seat Ibiza (6L) /Corrado PD TDI

Motorisierung: 1.9 TDI (130PS)

Baujahr: 2004/1989

Wohnort: Neubrandenburg/köln

  • Nachricht senden

208

Samstag, 3. Juni 2017, 07:32

Die Batterie bleibt da wo sie ist! Bringt keine Vorteile im Kofferraum, weder den nötigen Platz an den Engstellen!

ABS ist ein Mark 20 verbaut und der Ventilblock stößt an den Filterkasten bzw. die Anschlüsse der Hydraulikleitungen und nein Ich baue keins vom Golf 4 ein!

Ich habe jetzt 4 verschiedene Servobehälter liegen für keinen habe ich vernünftig Platz. zudem muss ich den Filterkasten ja auch befestigen.


Ich denke das ich Alles soweit ziemlich gut gelöst habe.
CORRADO DIESEL

Corrado-Achim

Erleuchteter

Beiträge: 3 037

Fahrzeug: Corrado/35i Variant/S51 N Enduro

Motorisierung: 2E/ABV/DDR-2Takt

Baujahr: 1994/1996/1983

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 4. Juni 2017, 09:35

Sieht sehr sauber aus :thumbup:

:theo

53i & 35i :love

Rado-Alex

Alexander Sabo

Beiträge: 2 447

Fahrzeug: Corrado 1.8T

Motorisierung: 1.8T BAM

Baujahr: 1989

Wohnort: Albstadt

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 4. Juni 2017, 13:05

Das mit dem Luftfilterkasten ist bei mir am 1.8T genau gleich. Musste ich auch entsprechend bearbeiten um da Platz fürs Mark20 zu haben.
Corrado mit sehr vielen Modifikationen die hier leider nicht alle reinpassen! :vertrag :theo

Beiträge: 1 857

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

211

Sonntag, 4. Juni 2017, 14:55

Haha ich habe auch das Abs vom Golf 4 lustig is das es identisch ist zum 3er Nur anders abgestimmte Software bringt also eh keinen Platz vorteil is das mk20ie

Da würde wohl nur ein mk60 helfen was auf der Beifahrerseite verbaut wird aber das würde ich an deiner stelle auch nicht machen


Dachte nur du hast das mk2 und stößt da an weil das so mega lang ist

fenzi

Profi

  • »fenzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 609

Fahrzeug: seat Ibiza (6L) /Corrado PD TDI

Motorisierung: 1.9 TDI (130PS)

Baujahr: 2004/1989

Wohnort: Neubrandenburg/köln

  • Nachricht senden

212

Freitag, 28. Juli 2017, 12:48

So mein Fahrzeug läuft wieder. Die letzten Teile sind beim Pulvern und das Fahrzeug muss dann noch abgestimmt und zugelassen werden. 8-)







CORRADO DIESEL

Beiträge: 1 857

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

213

Freitag, 11. August 2017, 07:42

siehste, is doch so ganz ordentlich geworden und nicht sone bastelei

Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Fahrzeug: Corrado, Passat, Lupo

Motorisierung: VR6, 2.0 TDI, 1,6 16V

Baujahr: 1994, 2006, 2000

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

214

Freitag, 11. August 2017, 17:27

Schöner Umbau geworden.
Gibt ja genug die nur sabbeln und nichts kommt ...... :P
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

Ähnliche Themen

Thema bewerten