Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VWCORRADO-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. November 2003, 20:25

Auswertungen

hier mal ein erster Graph, bei nasser Strasse.


KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. November 2003, 07:14

RE: Auswertungen

400-Meter "Sprint" mit nem JH-Scirocco bei nasser Straße :



schön zu sehen die Schaltpunkte, Gangwechsel hat mich jedesmal ne halbe
Sekunde gekostet, in die Winterschlampe ist halt kein "short shift kit " eingebaut :-))

Zoran

Erleuchteter

Beiträge: 8 389

Fahrzeug: Audi TT,VW Golf GTI Edition 30, Ford KA

Motorisierung: 1.8T(APX),TFSI(BYD),TDCi

Baujahr: 1999,2007,2009

Wohnort: Durlangen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. November 2003, 12:59

Über 20 sek ?( ? Hast Du das Ding geschoben :D ?
Die km/h-Anzeige sieht aber auch komisch aus. 16sek 0-100, da macht Dich ja jeder 55PS-Polo platt :ablach .

Mußt Du dafür den Laptop mitloggen lassen? Oder kannst du das nachher auswerten?

Ich mach nachher mal ein paar Tests, wenn es das Wetter zuläßt. Weiß ja meine Leistung in etwa, dann sieht man wie reproduzierbar das ganze ist. Immer daran denken, das die Leistungswerte ja am Rad sind, wenn ich das richtig verstanden habe.
Grüße, Zoran



KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. November 2003, 13:05

:ablach
naja, wiegesagt, derJH ist keine Rakete, deshalb hab ich ja SPRINT auch mit " " geschrieben, eventuell ist Dir diese Andeutung entgangen ;)
Das stimmt schon mit den 16 Sek von 0-100km/h. ( siehe auch die Tabellen weiter oben )..außerdem sitzt ja auch ein 105kg Fahrer drin, der kostet nochmal 0,7 sec :D


mein Corrado wär aber momentan bestimmt noch langsamer, so ohne G-Lader :down



Du mußt den AP22 auf "Time continuous" stellen, dann loggt er ALLES ohne Notebook,
Du siehst später am PC sogar wie der Streckenverlauf von der Form her war .


"Acceleration Timing" wirft "nur" die Tabellen aus, hat aber den Vorteil ,
daß man sich die Daten gleich im Auto am Meßgerät anschauen kann und nicht erst zu Hause an den Rechner muß...

Alles klar ?! ;)

Grüße
dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KA-TI 53« (29. November 2003, 13:08)


Zoran

Erleuchteter

Beiträge: 8 389

Fahrzeug: Audi TT,VW Golf GTI Edition 30, Ford KA

Motorisierung: 1.8T(APX),TFSI(BYD),TDCi

Baujahr: 1999,2007,2009

Wohnort: Durlangen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. November 2003, 13:09

Okay, hatte ja noch keine Zeit das Teil mal auszuprobieren ;).

Ich glaub ich geh das mal gleich testen :D.
Grüße, Zoran



Zoran

Erleuchteter

Beiträge: 8 389

Fahrzeug: Audi TT,VW Golf GTI Edition 30, Ford KA

Motorisierung: 1.8T(APX),TFSI(BYD),TDCi

Baujahr: 1999,2007,2009

Wohnort: Durlangen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. November 2003, 15:03

So kleines Ergebnis über 22sek (Eigentlich nur 18 beschleunigte). Allerdings war das aus ner Parkbucht auf der Bundesstraße und die Gänge habe ich nicht bis ganz in den Begrenzer getrieben. Nass war es auch noch, so das ich die ersten 2 Sekunden mehr Anrollen als Anfahren mußte:

Y-Achse:
Rot = Geschwindigkeit
Schwarz= Enfernung
X-Achse: Zeit

Wenigstens besser als der Scirocco :thk
Grüße, Zoran



Zoran

Erleuchteter

Beiträge: 8 389

Fahrzeug: Audi TT,VW Golf GTI Edition 30, Ford KA

Motorisierung: 1.8T(APX),TFSI(BYD),TDCi

Baujahr: 1999,2007,2009

Wohnort: Durlangen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. November 2003, 20:24

Komisch ist aber der Unterschied bei Leistungsmessungen im dritten und vierten Gang. Außerdem wäre ne Tendenzkurve ganz fein ;).
Einmal im dritten Gang

und im vierten:

Wobei komischerweise im vierten nicht alles angezeigt wird ?( - der ging ja bis 190 eigentlich...
Grüße, Zoran



KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

8

Samstag, 29. November 2003, 20:44

wenn Du Unterschiede im 3. und 4. Gang hast, dann stimmen Deine Aerodynamik/Rollwiderstandswerte nicht.

Steht bei denen auch auf der Website :
http://www.race-technology.com/WebPage/P…Ap22Graphs.html

The fact that the graphs are different for third and fourth gear indicate that the aerodynamic values for the vehicle are not set up quite right.

Wie man die Kurven so glatt hinbekommt, würde mich aber auch mal interessieren.
Hab schon mal mit "Filtering data" rumgspielt, aber noch nix rausbekommen.

Wer weiß was ? :thk


Was das Ende Deiner Messung angeht :
Du hast nur 90 Sekunden, wenn Du auf "Time continuous" mit höchster Triggerung ( 0,01 sec ) bist.
Wenn noch ein run davor gespeichert wwar ist klar, daß er dann abbricht.

Lösch mal die alten Läufe aus dem AP22 raus.

Wenn Du permanenten Datenstrom ohne Zeitlimit willst, kannst Du das Notebook anschließen.


Grüße
Dirk

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. November 2003, 20:59

zur genauen Erfassung der Ausroll-Werte kann man natürllich auch das AP22 nehmen,
ist genauer als Tacho und Stoppuhr :-)

Im Graph kann man dann mit dem Cursor entlangfahren und beim drücken der Maustaste
erscheinen dann in der kleinen Wertetabelle die korrespondierenden Werte - sehr praktisch.



Grüße
Dirk

Zoran

Erleuchteter

Beiträge: 8 389

Fahrzeug: Audi TT,VW Golf GTI Edition 30, Ford KA

Motorisierung: 1.8T(APX),TFSI(BYD),TDCi

Baujahr: 1999,2007,2009

Wohnort: Durlangen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. November 2003, 21:01

Ne, also Speicher war schon noch genügend frei, die Läufe danach gingen ja auch;).
Sind noch 30% frei.

Glatter bekommst Du die, wenn Du bei Options - Only Plot a Maximum of [ ] Points den Wert senkst ;). Zumindest siehts ansprechender aus.
Grüße, Zoran



KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. November 2003, 21:35

N'Abend Zoran,

>> Glatter bekommst Du die, wenn Du bei Options -
>> Only Plot a Maximum of [ ] Points den Wert senkst .
>> Zumindest siehts ansprechender aus

nein Zoran, das ist der falsche Weg.

das ist nur zur Verminderung der Rechenzeit. Ansonsten bullshit.

Das muß gehen über Data-Filtering
und dann die Glättung eingeben, man kann auch max.Sprünge definieren da.

Dann im Run-Manager den Lauf neu rechnen lassen.

Einmal hab ich auch ne wunderschöne Kurve hinbekommen,
aber aus igendeinem Grund klappt das nimmer..
Ich werd am Montag nochmal ne mail an Race Tech schreiben - wenn ich es bis dahin noch nicht rausbekommen habe.

Da muß einfach noch ne Glättung rein, 0,1 sec Glättung wären schon ausreichend, denke ich mal.


viele grüße
Dirk

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Dezember 2003, 19:02

sooo, ich hab schon wieder Antwort von Race Technology,
mit der neuen Software ( 4.0 ) klappt die geschmeidige Leistungskurve ! :top


also, hier die ganze Pracht eines JH-Motors ( hüstel ) :rolleyes: :




Software -link hab ich in den Tipps.

viele Grüße
Dirk

Pjay

Patrick Paschke

Beiträge: 5 769

Fahrzeug: Corrado 16V;Corrado G60, Alltag C5 III HDI 170 Exclusive Business Tourer, Golf II GL

Motorisierung: 16V, G60, 170PS HDI Biturbo Diesel, 8V

Baujahr: 1993, 1989, 2010, 1992

Wohnort: D-90513 Zirndorf

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Dezember 2003, 19:07

Hi!

Ist die Leistungsangabe in DIN-PS oder in BHP?

In meinem Cabrio anno dazumal hatte ich mit dem JH Motor auch 74PS an den Rädern, war für das Cabrio ausreichend und sparsam - 7,5ltr auf 100 km :) bei einem cw-Wert für Panzer und Kühlschränke :fahr

Patrick
FACTA, NON VERBA




My name is Legion; for we are many

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Dezember 2003, 19:28

@PJay

In der Software kannst Du das einstellen, es sind DIN PS,
unter der Berücksichtigung der Außentemperatur von 7°C hier..

willst Du nun eigentlich noch so ein Teil haben ?


viele Grüße
Dirk

Stefan

Administrator

Beiträge: 11 112

Fahrzeug: VW Corrado / Audi TT RS Plus / Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Motorisierung: 2.9 VR6 Turbo / 2.5 TFSI / 2.9 V6 QV Biturbo

Baujahr: 1992 / 2013 / 2018

Wohnort: 86663 Asbach-Bäumenheim

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Dezember 2003, 19:45

Ist aber die Radleistung, gell! Ich zitiere mal aus der Anleitung:

Zitat

TIP: If you want accurate power measurements keep your gear changes smooth. If you rev the car inbetween gear changes, the energy stored in the engine flywheel will cause the car to surge forward causing high power estimates. Also bear in mind that the AP-22 calculates power at the wheels, not engine power which manufacturers often publish.


Hab mir gestern das Tabellen- und Formelbuch für Kfz-Technik von nem Schrauberspezl ausgeliehen, werd das mal durchforsten ob und wie man das dann zur Motorleistung bzw. Normleistung hochrechnen kann. ;)
Monkey see, Monkey do... :D

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. Dezember 2003, 20:26

@Stefan,

ja, ist die Radleistung. Hatte ich das hier vergessen zu erwähnen ?! :D

Grüße
Dirk

Pjay

Patrick Paschke

Beiträge: 5 769

Fahrzeug: Corrado 16V;Corrado G60, Alltag C5 III HDI 170 Exclusive Business Tourer, Golf II GL

Motorisierung: 16V, G60, 170PS HDI Biturbo Diesel, 8V

Baujahr: 1993, 1989, 2010, 1992

Wohnort: D-90513 Zirndorf

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. Dezember 2003, 21:15

Hi!

@KA-TI 53

Jo würde gerne so ein Teil haben! Das es die Radleistung ist war mir klar - der JH hat 95PS Motorleistung.

Hochrechnen kannste die Rad auf die Motorleistung nur annähernd, weil dazu die Komponenten Reibung, Masse der drehenden Teile, Drehmomente usw. kommen - es gibt aber bestimmt eine Näherungsformel! Frag doch einfach mal Steag - der studiert KFZ-Technik ;)

Patrick
FACTA, NON VERBA




My name is Legion; for we are many

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Dezember 2003, 00:21

Hier mal die Resultate vom Testlauf "Olaf gegen Dirk "
Zwei gleich ( schwach ) motorisierte Roccos.

Daten haben wir per e-mail ausgetauscht, d.h. jeder
ist für sich gefahren.






Olaf ist Schwarz ( Geschwindigkeit ) und Rot ( Leistung )
Dirk ist Pink ( Geschwindigkeit ) und Blau ( Leistung )

Ist deutlich zu sehen daß Olafs JH untenrum besser durchzieht.
Im oberen Bereich kommt meiner Leistungsmäßig wieder ran, es reicht aber nicht aus, um Olafs Geschwindigkeitsvorsprung einzuholen...



also nach knapp 27 Sekunden liegt Olafs GT-II mit 5km/h und 52 Meter Vorsprung vorne, und hat zu dem Zeitpunkt 3 PS mehr als mein Scirocco.
Aber nur in diesem Moment, vorher sieht das Leistungsgefälle deutlich krasser aus.

hehe, ist ja schon witzig, jetzt können wir virtuelle Rennen gegeneinander fahren :D


Grüße
Dirk

caipi

Profi

Beiträge: 1 073

Fahrzeug: Golf

Motorisierung: G60

Baujahr: 10/90

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 17. Dezember 2003, 23:09

es gibt ne Faustformel, um die gemessene Radleistung auf die Motorleistung hochzurechnen, ist aber eher Schätzung, weil schließlich die Schleppleistung (auch Verlustleistung von Kurbelwelle bis Reifen genannt) je nach Antriebskonzept variiert

auf nem Rollenprüfstand lässt man das Fahrzeug abtouren, um die Schleppleistung zu ermitteln

die eigentliche Leistungsmessung erfolgt durch ausdrehen des vierten Ganges

dann wird die Radleistung mit der Schleppleistung addiert und so die Motorleistung zum Zeitpunkt unter den gegebenen Lufttemp/Druck-Bedingungen errechnet

diese Motorleistung wird dann nochmal mit einer weiteren formel auf die Normbedingungen angepasst, also Normtemp und Normdruck, das ergibt die Normleistung, die im Fahrzeugschein stehen würde

für Fahrversuche ist das mobile Gerät aber prima, ist denn noch ein AP-22 bestellbar?

hätte Interesse :2)

gruss
www.streeco.de
Tuningtipps und Teilemarkt

KA-TI 53

Meister

  • »KA-TI 53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 671

Fahrzeug: BMW E39 Flüssiggas & Scirocco Cabrio

Motorisierung: BMW : 2,8 M52 / Scirocco: 16V KR

Baujahr: BMW: 1999 - Scirocco 1986

Wohnort: Stutensee bei KA

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 02:41

@caipi

ja, die Geräte kann ich zu den mit Race Technology vereinbarten Konditionen
weiterhin bestellen, das habe ich abgeklärt.

Nur müssen wir warten bis wir mindestens zwei oder drei zusammenbekommen.

Das sollte nicht zu schwer sein, Tobi will ja auch noch eins.

Ich mach dazu hier mal nen neuen Thread auf...

Grüße
Dirk

Thema bewerten