Sie sind nicht angemeldet.

AGU-Robert

Anfänger

  • »AGU-Robert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: Corrado 1.8t

Motorisierung: Agu

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 10:51

1.8T K04-0064 upgrate nur welcher Anbieter.

.8T K04-0064 upgrate nur welcher Anbieter.
Hallo, ein sicher endlos diskutiertes Thema.
Ich suche gerade einen K04-0064 upgrate Lader für meinen 1.8T AGU.
Den Lader original habe ich schon da liegen, Neuteil von Mahle. Sollte erst ohne Veränderungen verbaut werden. Nun soll es doch mehr werden.
Ich habe ein ganz gutes Angebot über 1150€ von HM Turbotechnik bekommen, nennt sich HM430.
Ich verbaue noch viele weitere Teile um den Motor standhaft zu machen, es geht mir huer nur um den Lader.

Aszug aus der Beschreibung:
Beim Upgrade Turbolader handelt es sich um einen Serienmäßigen Turbolader der umfassend verbessert wird.

Folgende Veränderungen werden vorgenommen:
- Hochleistungsverdichterrad Extended-Tip
- verbesserte Lagerung
- Vergrößerung und Spaltoptimierung vom Verdichtergehäuse
- Überholung und Feinwuchtung aller Komponenten
- verstärkte Wastegatedose
- High Flow Hochleistungsabgasrad

Der Upgradeturbolader ist geeignet bis zu einer maximalen Leistung von 430PS im 2.0t fsi.

Gibt es dazu schon Erfahrungswerte bzw.andere Empfehlungen? 350Ps will ich mit 1.8l mindestens haben.

Rado-Alex

Alexander Sabo

Beiträge: 2 482

Fahrzeug: Corrado 1.8T

Motorisierung: 1.8T BAM

Baujahr: 1989

Wohnort: Albstadt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20:12

Dann rate ich dir zum EFR-Lader (6758) von KKK Borg Warner. Außerdem hinkt der Vergleich zw. 1.8T und 2.0TSI. Das fängt schon beim Kopf an.
Corrado mit sehr vielen Modifikationen die hier leider nicht alle reinpassen! :vertrag :theo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rado-Alex« (21. Dezember 2017, 20:15)


2L G60

Dominik Gummel

Beiträge: 2 440

Fahrzeug: 3xCorrado, Golf 3

Motorisierung: 16VT, G60, VR

Baujahr: 89 & 91

Wohnort: Kleinblittersdorf / Saarland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Dezember 2017, 22:52

jep EFR 6758 rockt, kann ich nur empfehlen. :thumbsup:
2,1L 16V Turbo selbst abgestimmt mit E85... Alkohol ist doch eine Lösung. :D

Thema bewerten