Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VWCORRADO-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TiefenrauschG60

Sebastian Wiegand

  • »TiefenrauschG60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 464

Fahrzeug: Golf2 / Jetta2 / Golf2 Synchro / Golf 1 "LS"

Motorisierung: 1,8 G60/1,6 Automatik/1,8/1,6

Baujahr: 1991/1989/1990/1978

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Januar 2006, 12:00

Schließzylinder Fahrertür ausbauen beim Lupo

Hallo,
ich will jetzt am Wochenende bei dem VW Lupo meiner Mutter das Schloß auf der Fahrerseite reparieren, sprich den Schließzylinder wechseln da dieser sich nicht mehr bewegt, bzw. öffnet und sperrt!

So zur eigentlichen Frage:
Wie bekommen ich den Schließzylinder aus dem Griff/Tür? Wie muss ich vorgehen? Dürfte ja das selbe sein wie beim akt.Polo Golf IV usw....!!! :thk

StefanOG60

Meister

Beiträge: 17 663

Fahrzeug: Corrado G60, Defender 110, A3 8PA, Defender 110

Motorisierung: 4 Zylinder mit Spirallader, TDi, 2,0 CR-TDI. TD5

Baujahr: 7/91 (Corrado), 1998, (A3) 7/2010, 2002

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Januar 2006, 01:22

Da hats auf Höhe des Türgriffs auf der Türinnenseute (da wo's Schloß ist) einen Plastikdeckel, den machst raus. Dann mit nem Torx-Schlüssel die dahinterliegende Schraube nach links drehen bis zum Anschlag, geht nicht ganz raus. Jetzt ´kannst dun den Schließzylinder rausziehen, schau ihn dir genau an, da bricht der Mitnehmer. Gibt#s nen Repsatz von VW, ist aber ne Fummelei zum wechseln.
Corrado G60, powered by Zoran and evolution-tuning :fahr

TiefenrauschG60

Sebastian Wiegand

  • »TiefenrauschG60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 464

Fahrzeug: Golf2 / Jetta2 / Golf2 Synchro / Golf 1 "LS"

Motorisierung: 1,8 G60/1,6 Automatik/1,8/1,6

Baujahr: 1991/1989/1990/1978

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Januar 2006, 21:05

...danke ;), Schloß ist draußen neuer Schließzylinder drinne Tür geht wieder einwandfrei! War ja ganz einfach!!! :top

Thema bewerten