Sie sind nicht angemeldet.

Dante

Fortgeschrittener

  • »Dante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Fahrzeug: VW Corrado

Motorisierung: 1,8 G60

Baujahr: 91

Wohnort: Nirgendwo

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. August 2015, 15:41

Den muss ich mir nochmal anschauen. Bevor ich den Lader vor ein paar Wochen eingeschickt habe, war der Ausgang auf jeden Fall voll mit Öl. Deshalb hatte ich ja gute Hoffnung, dass mein Problem daher kommt.....
Was ein Tach.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dante« (20. August 2015, 15:42)


Dante

Fortgeschrittener

  • »Dante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Fahrzeug: VW Corrado

Motorisierung: 1,8 G60

Baujahr: 91

Wohnort: Nirgendwo

  • Nachricht senden

22

Freitag, 21. August 2015, 09:24

Ja kann von den Ölabstreifringen kommen. Wenn da was defekt ist verbrennt der Öl. Die Verdichtungsringe halten dann die Gase zurück. Also möglich ist das auch bei guter Kompression und auch Druckverlustest das er das Öl halt über die Ölringe verbrennt.


Was mich die Ringe fast schon wieder Ausschließen lässt: Seitdem ich mich mit diesem Mist ärgere und wir mal wieder die Kerzen raus bzw erneuert haben, waren immer alle vier Kerzen ölig. D.h. es hätten wirklich von heute auf morgen an allen vier Kolben die Ringe zeitgleich defekt gehen müssen.... Kann sowas wirklich passieren? Dann sollte ich wohl anfangen Lotto zu spielen. Ich muss mir nochmal bei Gelegenheit den Laderausgang anschauen, obwohl der Lader ja laut fachmännischer Meinung und Begutachtung voll I.O. sein soll....
Was ein Tach.....

Beiträge: 1 203

Fahrzeug: Corrado G60T ex G60 und 1 x G60 US Modell mit el. Recaro, Klima, Tempomat, Exklusiv Modell.

Motorisierung: G60 Turbo 232 KW und E-85, 1/4 Meile 12,70 auf 187 Km/h, 1,8er G60 original 160 PS

Baujahr: 90,91

Wohnort: Tawern bei Trier

  • Nachricht senden

23

Freitag, 21. August 2015, 09:58

Um das 100% auszuschließen würde ich mal den Lader abkoppeln. Also ohne fahren. Dann weist Du es 100%.
Um so viel Öl zu verbrennen müssten die Ölringe falsch eingebaut worden sein.
Aber wenn die Kerzen Ölig sind ziet der sich ja das in den Brennraum. Also Ölabstreifringe oder halt der Lader.

Dante

Fortgeschrittener

  • »Dante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Fahrzeug: VW Corrado

Motorisierung: 1,8 G60

Baujahr: 91

Wohnort: Nirgendwo

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 25. August 2015, 08:54

Moin Männers,

ich habe hier mal ein Video meines "Blowby´s" gemacht. Öltemp. lag bei knapp 80 Grad. Würde gerne eure Meinung hören.

Bissl doof gefilmt, aber denke um sich ein Bild zu machen reicht es^^

https://www.youtube.com/watch?v=7RKOBjvW8BU&feature=youtu.be
Was ein Tach.....

Dante

Fortgeschrittener

  • »Dante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Fahrzeug: VW Corrado

Motorisierung: 1,8 G60

Baujahr: 91

Wohnort: Nirgendwo

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 2. September 2015, 16:42

Hier ein Bild meiner Auslaßseite.

Es wurde zwar bei der Kontrolle nicht beanstandet, aber könnte es nicht doch an dieser Macke liegen, dass sich das Öl dort rausdrückt? Ich habe keine Ahnung, wer mir die da rein gebolzt hat oder ob die schon immer drin war.... Das Bild entstand kurz bevor nochmal neue Ringe und ein Lager professionell getauscht wurden.

Was ein Tach.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dante« (2. September 2015, 16:45)


Benschu_G60

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeug: VW Golf II G60 Edition/ VW Golf VI 2.0 TSI R / Corrado-fan :)

Motorisierung: PG modifiziert

Baujahr: 1991

Wohnort: Bern

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 5. Juli 2018, 21:25

Ich hole das hier nochmals hoch. :D

Wurde das Problem behoben?

Ähnliche Themen

Thema bewerten