Sie sind nicht angemeldet.

dxmxa

Profi

  • »dxmxa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2L 16V

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:30

Aufnahmepunkte Vorderachse Golf 3 GTI und Corrado

Kann mir einer Sagen ob die Aufnhame Punke der VA Ahchse vom GTi 3er und COrrado Gleich sind?

Wollte einfach dem Kompletten träger übernehmen , samt Lenkgetriebe und allem.

und passen die inneren A-wellen an G60 getriebe?

CorVR6

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeug: Corrado,Golf2

Motorisierung: VR6,RP

Baujahr: 94,90

Wohnort: bei Meissen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:53

Hallo,
Aufnahmepunkte sind identisch das passt untereinander...
da die Antriebswellenglocken 100mm sind passt das dran außer die Aussengelenke,die passen nicht in eine G60 Radnarbe von einer Plusachse diese sind feiner Verzahnt...

Grüße 8-)

dxmxa

Profi

  • »dxmxa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2L 16V

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:31

Will ja alles komplett übernehmen samt naben wellen alles halt .
Getriebe ist g60 naben 5 loch sollen auch mit

Scholz

Meister

Beiträge: 1 706

Fahrzeug: Corrado 16V Turbo

Motorisierung: 2.0L 16V Turbo

Baujahr: 1990

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 17:44

Aggregateträger: jeweils der hinterste Aufnahmepunkt am Unterboden passt nicht, diese müssen beim 3er Träger gekürzt und dann passend gebohrt werden. Oder man lässt sie weg (beim zweier gabe die wohl gar nicht obwohl gleicherTräger), würde ich aber nicht machen.
Dauert vll 15min Arbeit, Flex + Bohrmaschine + Rostschutzlack für die abgeflexte Stelle.
Lenkgetriebe bzw die Spurstangen sollen laut Eddis forum (mit Bildern nachgewiesen) auch länger sein. Aber das Lenkgetriebe vom Corrado passt auf den 3erTräger.
If you are not breaking parts, you're not going fast enough
Corrado Crossflow Turbo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scholz« (28. Oktober 2015, 17:46)


535

Meister

Beiträge: 2 000

Fahrzeug: A4 Avant, Fahrrad, 5xCorrado

Motorisierung: TDI, 94er+95er VR6, 93er SLC, 2xUS G60

Baujahr: 03,2x91,93,94,95

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 09:44

Nimmt doch deinen Aggregateträger weiter...das sparste dir den Pfusch.
Ultra posse nemo obligatur




My name is Legion; for we are many

Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Fahrzeug: Corrado, Lupo, Touran

Motorisierung: VR6,1,6 16V, 1.4 TSI

Baujahr: 1994, 2003, 2011

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 10:10

Da er nen G60 hat kann er den GTI Träger eh nicht nehmen.
Der GTI Träger hat die selben Motorträger aufnahmen wie der VR6.
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

535

Meister

Beiträge: 2 000

Fahrzeug: A4 Avant, Fahrrad, 5xCorrado

Motorisierung: TDI, 94er+95er VR6, 93er SLC, 2xUS G60

Baujahr: 03,2x91,93,94,95

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 10:32

Das halte ich jetzt für nen Gerücht. Ich lass mich aber gern belehren.

Macht ja auch gar kein Sinn da zum Teil gleiche Vierzylinder beim Corrado und Dreier verbaut sind.
Ultra posse nemo obligatur




My name is Legion; for we are many

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »535« (29. Oktober 2015, 10:46)


Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Fahrzeug: Corrado, Lupo, Touran

Motorisierung: VR6,1,6 16V, 1.4 TSI

Baujahr: 1994, 2003, 2011

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 11:58

Ich fahre nen GTI Motorträger. und hab nen VR drin.
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

dxmxa

Profi

  • »dxmxa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2L 16V

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 23:53

ich habe ein 16V also kein G das mit dem kürzen ist schneller als gazen umzubauen.

ist das Lenkgetriebe nicht gleich wie corrado und GTI?

Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Fahrzeug: Corrado, Lupo, Touran

Motorisierung: VR6,1,6 16V, 1.4 TSI

Baujahr: 1994, 2003, 2011

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. Oktober 2015, 10:04

Du kannst den Grundträger vom GTI nicht nehmen.
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

Scholz

Meister

Beiträge: 1 706

Fahrzeug: Corrado 16V Turbo

Motorisierung: 2.0L 16V Turbo

Baujahr: 1990

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Oktober 2015, 11:08

doch das geht solange er den vom 3er, toledo oder vento nimmt. Passat soll wohl breiter sein.
Das der 3er passt siehe mein umbaubericht, lediglich der hintere bfs Motorhalter muss halt auch vom 3er genommen werden da dieser ja den "Topf" hat mit nur noch einer "1-Loch"-Befestigung

Corrado Neuaufbau


@dmxa
schau mal in eddis forum, da sieht die Unterschiede ausführlich besprochen
If you are not breaking parts, you're not going fast enough
Corrado Crossflow Turbo

dxmxa

Profi

  • »dxmxa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2L 16V

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

12

Samstag, 31. Oktober 2015, 10:14

Du kannst den Grundträger vom GTI nicht nehmen.



wäre mir neu , das der ned aufm Corrado passt . ausser minimal Modifikation die man vornehmen musst

Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Fahrzeug: Corrado, Lupo, Touran

Motorisierung: VR6,1,6 16V, 1.4 TSI

Baujahr: 1994, 2003, 2011

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 31. Oktober 2015, 13:36

Du kannst ihn nicht nehmen weil dein Motor nicht drauf passt.
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

dxmxa

Profi

  • »dxmxa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2L 16V

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

14

Samstag, 31. Oktober 2015, 19:00

hä das höre ich aber zum ersten mal, warum sollte den mein Motor nicht drauf passen. wen die aufnahmen gleich sind. auch vom Motor habe hier mal mehrere leute geschriebne die sagen alle muß nur einen halter übernehmen

Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Fahrzeug: Corrado, Lupo, Touran

Motorisierung: VR6,1,6 16V, 1.4 TSI

Baujahr: 1994, 2003, 2011

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. November 2015, 11:31

Mal etwas ausführlicher
Die halter um den Träger an die Karosse zu schrauben passen soweit wenn man die hinteren halter kürzt und neue Löcher bohrt.
Die Halter um den Motor an den Träger zu schrauben sind wie für den VR6. Um ein 4 Zylinder Motor auf den Träger zu setzen müssen die Motorhalter vom Golf genommen werden.
Jetzt sollte es klar sein.
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

dxmxa

Profi

  • »dxmxa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 923

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2L 16V

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

16

Montag, 2. November 2015, 09:24

ja passt doch alles, das meine ich ja damit es passt 2 löcher bohren halter übernehmen und gut ist.

MPU

Klaus Breuer

Beiträge: 279

Fahrzeug: Passtard Corrado

Motorisierung: TDI / 2,0 16VT

Baujahr: 2001,1992

Wohnort: Neu-Ulm

  • Nachricht senden

17

Montag, 2. November 2015, 23:33

Genau. Nimm den Halter auf der Beifahrerseite und das Motorlager von deinem Schlacht GTI
:laola :laola :laola :laola :laola :laola

gm4288

Anfänger

Beiträge: 30

Fahrzeug: Corrado, Jetta 1K2

Motorisierung: AGG, BKC

Baujahr: 1992, 2005

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. August 2018, 00:40

Würde gerne das Thema wieder beleben.

Wenn ich einen Aggregateträger vom Golf 3 verwende muss der vordere Träger auch getauscht werden?
Motor im Corrado ist ein AGG.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gm4288« (17. August 2018, 00:41)


Mato

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Fahrzeug: Corrado, Lupo, Touran

Motorisierung: VR6,1,6 16V, 1.4 TSI

Baujahr: 1994, 2003, 2011

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. August 2018, 16:49

nein .....
Gruß Marco
94er VR6 16Bit, Schrick SSR, Climatronik, Mark20, Doppelairbag, Hartmann ab Kat, GRA, SWRA und noch viel mehr in LK1B :D

Thema bewerten