Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VWCORRADO-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

StefanOG60

Meister

Beiträge: 17 663

Fahrzeug: Corrado G60, Defender 110, A3 8PA, Defender 110

Motorisierung: 4 Zylinder mit Spirallader, TDi, 2,0 CR-TDI. TD5

Baujahr: 7/91 (Corrado), 1998, (A3) 7/2010, 2002

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:44

@Konrad: ja, meinte en g60. In der Originalversion braucht der ca. 8,5l Superplus. Mit nem 72er Rad waren es bei mir 9,5 und jetzt bin ich bei ca. 10.
Fahre aber auch nicht durch die Stadt und keine Kurzstrecken, das meiste sind 20km-Überland-Strecken, gemischte Fahrweise.
Corrado G60, powered by Zoran and evolution-tuning :fahr

22

Freitag, 20. Mai 2005, 01:10

das mit dem leck ist gar nicht so abwegig.
ich denke dabei an die porösen spritleitungen im motorraum, derenwegen schon amncher corri abgefackelt ist
sollte er jedenfalls auch mal checken
cu konrad

OettingerG60

Silver Surfer

Beiträge: 2 868

Fahrzeug: Corrado, Scirocco R

Motorisierung: 1,8T GT28RS, 2.0TSI

Baujahr: 88, 2011

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

23

Samstag, 21. Mai 2005, 15:24

8,7l mit 70er Rädle in Stadt, Autobahn und Landstraße 2mal Pro tag Kaltstart ! Und wenn er ein bissl Gefordert wird werdens Mal 10,7l
Über 11l geht er seltenst!
pleasure by pressure

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OettingerG60« (21. Mai 2005, 15:25)


Beiträge: 644

Fahrzeug: Golf 3

Motorisierung: 1.8T SDI-Edtion

Baujahr: 1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 24. Januar 2006, 19:15

was sollte denn nen g60 mit 268er A-Welle, großem LLK, 72er LR,Chip, Fächer, 200 Zellen Kat und Supersprint/Hartmann KOmplettanlage und Cipanpassung brauchen?

min, max mix? Stadtverkehr


SDI

jura@corrado

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Fahrzeug: Golf 4

Motorisierung: 1,9 tdi ARL

Baujahr: 2001

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 24. Januar 2006, 19:40

Frage

ich hab früher 14 liter gebraucht bei normaler fahrweise dannach hab ich luftfilter gereinigt und es wurden 12 liter finde die aber immer noch zu hoch und meine abgaswerte sind um die 11 :ablach also das mehr als zehfache liegt es an der lambda und damit auch der hohe spritverbrauch''?? und der blaue Poti ist doch für die temperaturanzeige also wenn er was im tacho anzeigt funktioniert er doch oder irre ich mich und was hat er mit dem spritverbrauch zu tun??? aufjeden fall bin ich mir sicher das meiner zu fett einspritzt liegt es an der lamb :thkda

Corrado45

Erleuchteter

Beiträge: 10 701

Fahrzeug: Audi 200 / Audi S4 / Fireblade

Motorisierung: 20VT / 20VT / 954ccm

Baujahr: ´89 / ´93 / ´02

Wohnort: bei Pforzheim

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 24. Januar 2006, 20:37

Also meiner braucht im Schnitt 14 Liter. Liegt aber dran, daß ich nur so 50 km fahre und dann meist immer mit gut Fuß am gas. :fahr
Rentnerpower


und weiter geht´s

Steffen

Steffen Georgi

Beiträge: 2 531

Fahrzeug: Golf IV TDI, Golf 2 GT, T2 , MZ BK 350, MZ ETZ 150

Motorisierung: RP im Golf II

Baujahr: 1988 der Golf II, 1998 der IVer

Wohnort: 08112 Wilkau-Haßlau

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 24. Januar 2006, 22:13

RE: Frage

Zitat

Original von jura@corrado
und der blaue Poti ist doch für die temperaturanzeige also wenn er was im tacho anzeigt funktioniert er doch oder irre ich mich und was hat er mit dem spritverbrauch zu tun???


Hallo!

Das blaue Teil sagt der Motorelektronik, wie warm der Motor ist.
Entsprechend des Wertes wird die Kraftstoffmenge bemessen.

Die Temp- Anzeige wird normalerweise von einem anderen Temp.-Geber gesteuert.

Gruß, Steffen!

jura@corrado

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Fahrzeug: Golf 4

Motorisierung: 1,9 tdi ARL

Baujahr: 2001

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 24. Januar 2006, 23:09

danke

danke steffen weisst du was er für werte haben müsste wenn ich ihn messen wollte??

Trigger

Fortgeschrittener

Beiträge: 244

Fahrzeug: Corrado, Golf 1 Cabrio

Motorisierung: G60

Baujahr: Mod.92

Wohnort: Niedersachsen/ Hannover

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 24. Januar 2006, 23:59

@ jura@corrado

wenn du Hannoverecke wegkommst kannst ja mal vorbeischauen hab noch nen blauen rumliegen..

Ansonsten könnt es auch an dem schwarzen Fühler liegen.
Ach und falls du bei deinen Berechnungen von der MFA ausgehst, die ist dafür zu ungenau.

Steffen

Steffen Georgi

Beiträge: 2 531

Fahrzeug: Golf IV TDI, Golf 2 GT, T2 , MZ BK 350, MZ ETZ 150

Motorisierung: RP im Golf II

Baujahr: 1988 der Golf II, 1998 der IVer

Wohnort: 08112 Wilkau-Haßlau

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 25. Januar 2006, 01:09

RE: danke

Zitat

Original von jura@corrado
danke steffen weisst du was er für werte haben müsste wenn ich ihn messen wollte??


Hallo!

Da kann ich Dir jetzt nicht schnell helfen.
Wenn ich mich richtig erinnere,
beim Zoran auf der Seite stehen die Wiederstandswerte abhängig von der Temp..
Klick Dich da mal durch,
wenn Du nichts findest, und keiner helfen kann,
muss ich morgen mal im Buch nachsehen.

Gruß, Steffen!

jura@corrado

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Fahrzeug: Golf 4

Motorisierung: 1,9 tdi ARL

Baujahr: 2001

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. Januar 2006, 17:10

ok

ok alles klar danke jungs schade hannover sind 200 km von mir trotzdem besten dank :top

PitBull

Günter Graf

Beiträge: 154

Fahrzeug: ...

Motorisierung: Ich geniesse und schweige ;o)

Baujahr: ...

Wohnort: Singen

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 26. Januar 2006, 18:01

Mhm ihr habt Verbräuche 8)

Ich brauch mit meinem G60 (ca. 100 tkm) nur so zwischen 7 und 9. Eher 7. Und ich fahr nicht wirklich langsam.
Mein Kolleg sein G60 (ca. 240 tkm) braucht auch nur so zwischen 7 und 9.


Grüssle PitBull (alias Günni)
Traue nie einem freundlichem Gesicht, es könnte sich was G-Ladenes dahinter verbergen :2D

MS-G60

Erleuchteter

Beiträge: 2 994

Fahrzeug: Corrado,Passat,Golf1, Passat

Motorisierung: 1.8T, TDI,GTI,D

Baujahr: 1995,98,83,86

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 26. Januar 2006, 18:06

Zitat

Original von PitBull
Eher 7. Und ich fahr nicht wirklich langsam.
Grüssle PitBull (alias Günni)[/FONT]

du schiebst ihn lieber bei 7L :ablach sorry aber das kann ich absolut nicht nachvollziehen :rolleyes:
gruss Martin :prost
eigentlich immer im Umbau :2D
Projekt 06/07 2L G60 mit ordentlich Leistung 8)
Projekt Klorado: repariert/ersetzt [d]Bremssattel hinten, Spiegelglas, Türgriff, Hinterachslager, Motorlager vorne, gr LLK, Auspuffanlage, Scheinwerfer re, beide Blinker, Gaszug, G Lader ersetzt, Ölleitungen, Pleuellager, Wärmetauscher, asym Nocke, bearb.Kopf, Benzinpumpenrelais, Hallgeber[/d], Motorlager hi, und 17 weitere Kleinigkeiten :rolleyes: Kaufpreis 550,- Investitionen bis jetzt ~800,-

34

Donnerstag, 26. Januar 2006, 18:13

das kommt hin wenn er überwiegend landstrasse am besten mit 80 limit fährt...... :2D
cu konrad

Pjay

Patrick Paschke

Beiträge: 5 769

Fahrzeug: Corrado 16V;Corrado G60, Alltag C5 III HDI 170 Exclusive Business Tourer, Golf II GL

Motorisierung: 16V, G60, 170PS HDI Biturbo Diesel, 8V

Baujahr: 1993, 1989, 2010, 1992

Wohnort: D-90513 Zirndorf

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 26. Januar 2006, 20:01

Naja, auf der Autobahn im Windschatten vom LKW hab ich mal 4,6l geschafft - ich denke weniger geht garnicht...
FACTA, NON VERBA




My name is Legion; for we are many

jura@corrado

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Fahrzeug: Golf 4

Motorisierung: 1,9 tdi ARL

Baujahr: 2001

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 26. Januar 2006, 20:05

sprit

geht ihr alle nach dem MFA bei mir zeigt er auch acht an aber tankt mal voll fahrt z.b. 300km und dann wieder volltanken da werden es im schnitt nicht acht liter sein somdern mehr und ich glaub das ist bei jedem so :to :2D

StefanOG60

Meister

Beiträge: 17 663

Fahrzeug: Corrado G60, Defender 110, A3 8PA, Defender 110

Motorisierung: 4 Zylinder mit Spirallader, TDi, 2,0 CR-TDI. TD5

Baujahr: 7/91 (Corrado), 1998, (A3) 7/2010, 2002

Wohnort: Friedrichshafen

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 26. Januar 2006, 21:00

Kommt immer auf dei Fahrtstrecke an, bin auch schon mit 6,8l auf 100km gefahren, war auch ne 500km Strecke nach Österreich.

Aber im normalen Alltag kann man mit 7l einfach keinen Spaß haben :fahr
Corrado G60, powered by Zoran and evolution-tuning :fahr

PitBull

Günter Graf

Beiträge: 154

Fahrzeug: ...

Motorisierung: Ich geniesse und schweige ;o)

Baujahr: ...

Wohnort: Singen

  • Nachricht senden

38

Freitag, 27. Januar 2006, 14:56

Also ich schieb ihn nicht mit meinen ca. 7 Litern.
Autobahn 140 / 160. Weil mehr sollt ich noch ned, da er aus 1. Hand kommt und noch nie wirklich schneller als 190 gefahren wurde von der Vorbesitzerin.
Traue nie einem freundlichem Gesicht, es könnte sich was G-Ladenes dahinter verbergen :2D

Heulsuse

Schüler

Beiträge: 56

Fahrzeug: Corrado G60 / Caddy

Motorisierung: G60 / ABF

Baujahr: 91er

Wohnort: Wernau Stuttgart

  • Nachricht senden

39

Samstag, 28. Januar 2006, 09:33

Hi,
also gesten Abend ausem Allgäu nach Hause, ca 200 Km bei Durchschnitt 139km/h :D :D
zeigt die MAF 11,6 Liter am, beim nachrechnen sind es deutlich mehr.
Für 7 Liter müsste ich mir den rechten Fuß amputieren lassen.
Gruß Jürgen
es geht nicht über Hubraum ausser....Ladedruck !!!!

MS-G60

Erleuchteter

Beiträge: 2 994

Fahrzeug: Corrado,Passat,Golf1, Passat

Motorisierung: 1.8T, TDI,GTI,D

Baujahr: 1995,98,83,86

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

40

Samstag, 28. Januar 2006, 10:19

wenn ich 140-160 herumgondel zB würzburg oder Jahrestreffen brauch ich ca 10L und ned laut MFA


schau mal unter die Haube, nicht dass dir der Erstbesitzer nen japanischen Magermotor eingepflanzt hat :D :prost
gruss Martin :prost
eigentlich immer im Umbau :2D
Projekt 06/07 2L G60 mit ordentlich Leistung 8)
Projekt Klorado: repariert/ersetzt [d]Bremssattel hinten, Spiegelglas, Türgriff, Hinterachslager, Motorlager vorne, gr LLK, Auspuffanlage, Scheinwerfer re, beide Blinker, Gaszug, G Lader ersetzt, Ölleitungen, Pleuellager, Wärmetauscher, asym Nocke, bearb.Kopf, Benzinpumpenrelais, Hallgeber[/d], Motorlager hi, und 17 weitere Kleinigkeiten :rolleyes: Kaufpreis 550,- Investitionen bis jetzt ~800,-

Thema bewerten