Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VWCORRADO-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

da_Maxx

Anfänger

  • »da_Maxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: G60

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Mai 2019, 21:55

Lenso BSX 7.5x17 et35 4x100 kein Gutachten fürn G60

Hallo zsm,
Ich wollte mir die oben genanten Felgen kaufen. Dann ist mir aufgefallen das im Gutachten nur bis 100kw steht.
Also nur bis zum 16v. Der G60 hat genauso 4x100 kann mir nicht vorstellen das die Felgen am Bremssattel angeht müsste sich ja in der breite zur 16v Bremse nichts nehmen. Ich würde es mir eingehen lassen wenn drin steht kein VR6 da ja 5x100.
Weiß da einer mehr dazu oder hat sie sogar selber eingetragen? Traglast reicht ja locker aus mit 600kg pro Felge.
Grüße Max

2

Freitag, 17. Mai 2019, 22:14

Ich kann Dir nur soviel sagen, dass die Felgen als 5x100 nicht über die VR6 Bremse passen. Der TÜV hätte mir diese aber mit Distanzscheiben eingetragen.
War im Vorfeld 2x beim TÜV bevor ich gekauft habe um sicher zu sein. Und da gabs nur ein Festigkeitsgutachten (ist schon ein paar Jahre her)

Leider kann ich zu 16V / G60 nichts weiter sagen
instagram: thorsten53i

da_Maxx

Anfänger

  • »da_Maxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: G60

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Mai 2019, 11:13

Steht die Felge am Stern an ? Weil nach oben müsste ja genug Platz sein. Wie viel Distanzen hast du den benötigt ? Dere

4

Samstag, 18. Mai 2019, 16:45

der radius machts, nicht die breite. 8-)
der g60 hat 280mmø bremsscheiben - genau wie der vr6. in serie.
die kleinen motoren 16v abwärts nur 256mmø.
deshalb die beschränkung?

und die 15'' sitzen selbst bei den seriensebring (gussvollmaterial) schon ziemlich knirsch beim g60.
bei den mehrteiligen bbs siehts etwas besser aus.

ich schätze aber mal, das diese lenso nicht die materialgüte wie die original bbs haben, sondern wie die meisten showfelgen aus dem 'vollen gegossen' sind.
sprich mehr normal- material soll schweineteures hochfestes alu ersetzen.

edit: ich lese grad 17'' das sollte vom umfang her doch passen, wenn die felge innen filigran genug ist?!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »konrad« (18. Mai 2019, 16:50)


5

Samstag, 18. Mai 2019, 17:01

halt uns mal über die eintragung am laufen.

scheint manchmal nicht so leicht zu sein mit den lensos...link

stefan2005

Fortgeschrittener

Beiträge: 504

Fahrzeug: Corrado 2.0/Golf 6 Gti

Motorisierung: 2.0e/2.0 Tsi

Baujahr: 1994/ 2009

Wohnort: Dietmannsried/Kempten

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Mai 2019, 17:25

halt uns mal über die eintragung am laufen.

scheint manchmal nicht so leicht zu sein mit den lensos...link

Habe die auf meinem 2.o mit g 60 Bremse,musste mit 10er platten vorne arbeiten um es Freigängig zu bekommen.
dafür benötigt man Spezielle gefrässte Platten wegen der narbe.

7

Samstag, 18. Mai 2019, 20:51

Hatte auch 10er Platten verbaut.

instagram: thorsten53i

da_Maxx

Anfänger

  • »da_Maxx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: G60

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Mai 2019, 03:12

Alles klar dank euch :)
Dann sind die Lensos also innen so bescheiden. Werd das mal lassen will vorne nicht zu breit werden.

Ähnliche Themen

Thema bewerten