Sie sind nicht angemeldet.

  • »Corrado 16VG60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 346

Fahrzeug: Corrado / Scirocco II GT

Motorisierung: 1.9 16VG60 / 2.0 115 PS

Baujahr: 1989 1988

Wohnort: Norderstedt

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 11. März 2014, 19:39

hm

Die Frage ist ja immer nur was ist wenn was passiert ich Schuld bin und die Versicherung von nichts weiss ?

Da mach ich mir lieber die Mühe und gehe auf Nummer sicher bevor da nachher was kommt von wegen nö
wir zahlen nicht :thumbdown:

mal ganz davon ab ist das ja auch nur die Leistung die im Schein steht nachher haben tut er ja eh noch mehr :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Corrado 16VG60« (11. März 2014, 19:41)


Beiträge: 555

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: PG

Baujahr: 91

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 11. März 2014, 22:25

Besser kann man es nicht sagen - das Risiko ist "im Falle eines Falles" immens - schon das kleine Laderrad ist leicht zu entdecken...wichtig ist, bei Änderungen, dass eine Änderung eingetragen ist - wie viel PS mehr das effektiv sind... naja...

Leichter haben es sicher die "modernen Fahrzeuge" die über OBD abgestimmt werden - hier ist der Eingriff schwer nachzuweisen und "im Falle eines Falles" schnell gelöscht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CORRADO91« (11. März 2014, 22:30)


Beiträge: 1 867

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: .:R32 Umbau

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 12. März 2014, 16:05

eben wichtig is obs eingetragen is nich ob die vers. was weiß wieviel ps es sind

angenom die tragen deinen jetz wegen ähnlicher leistung als leon ein und basut nen unfall dan fragt die vers. genauso blöd wieso haben sie den ein corrado hier steht leon...

  • »Corrado 16VG60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 346

Fahrzeug: Corrado / Scirocco II GT

Motorisierung: 1.9 16VG60 / 2.0 115 PS

Baujahr: 1989 1988

Wohnort: Norderstedt

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 12. März 2014, 18:33

hm

Den haben die ja nur als Referenz genommen da steht nachher schon Corrado drin

SIgnal Iduna ist aber mit 390 Euro besser die nehmen einfach den VR6 als höchsten und die restlichen 20 PS sind egal
da gibts kein extra Aufschlag

wobei da glaub ich was schief gelaufen ist als 2 Wagen gibt er mir den schon mit SF12 weil ich die beim Scirocco hab und wenn ich mit dem
Scirocco Ende des Jahres wechsel wär der bei 70 % als 2 Wagen und da sind 690 Euro im Jahr nur Haftpflicht zum von der Brücke springen :D

da muss ich noch mal mit ihm telefonieren das geht garnicht so :wand

cory

Anfänger

Beiträge: 2

Fahrzeug: VW Golf

Motorisierung: 4 Zylinder

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

45

Montag, 4. Juni 2018, 16:37

Richtig, nicht nur auf den Preis schauen. Beim Makler gibt es, neben Beratung, gute Angebote die mit denen der Direktversicherungen durchaus mithalten können.
und mittlerweile kann man das ja auch alles problemlos im Internet erledigen und vergleichen

GTFahrer

Schüler

Beiträge: 111

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 9a

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:14

Oldtimer-/Klassikerversicherung bei der Württembergischen. Preis ist super, kann nur jedem empfehlen sich mal ein Angebot erstellen zu lassen.
:ichnicht

cory

Anfänger

Beiträge: 2

Fahrzeug: VW Golf

Motorisierung: 4 Zylinder

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

47

Montag, 11. Juni 2018, 14:59

Also bis her war ich bei denen hier https://www.cosmosdirekt.de/autoversicherung/ und war echt mega zufrieden, weil alles so unkompliziert abläuft
Hab auch einige Bekannte die die gleiche Autoversicherung haben

Thema bewerten