Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VWCORRADO-FORUM. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Corrado*G60

Schüler

  • »Corrado*G60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Fahrzeug: Corrado (Stehzeug), Golf 3 vari. (Fahrzeug)

Motorisierung: G60 nun VR6, TDI (AHU)

Baujahr: 1990, 1997

Wohnort: Stolpen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. August 2010, 21:00

nun hats uns erwischt...

hallo..

ja ich hab nun 9 jahre den autoführerschein, und bin ganze 9 jahre punktefrei gefahren !
meine freundin ist etwas älter wie ich und ist nun 11 jahre im beitz eines führerscheins und auch punktefrei die 11 jahre !

kleine verstöße ohne punkte gab natürlich hin und wieder mal für beide...

heute normaler tag.. fahren wir in das ausland zum tanken. frau du fährst ich trinke los gings.

auf einem mal stand die polizei und die haben uns rausgezogen.

tja ein polizist der ahnung hat vom G60, hin und wieder wurde das so unter freunden erzählt das es da
einen geben soll in unserem landkreis. ich habs nicht geglaubt.

was mich jetzt am meisten aufregt sind die punkte, meine freundin 3 und ich als halter auch 3 :qts
bin nichtmal gefahren :tock da sieht man mal wie unser staat am ende ist da ja sicherlich jeder von uns 100 euro strafe zahlen darf.

naja folgendes festgestellt der gute herr.

-68er laderrad
-rückleuchten oberteil lackiert
-luftfilterkasten manipuliert
-reifen vorne 1,6mm profil

naja schön jetzt will ich gerade neue reifen bestellen, da ist mir eingefallen das es doch mal ein gutachten für kleines (72er ?( ) laderrad und chip gab.
hat jemand das gutachten zufällig für mich, ich will da morgen gleich die geschichte eintragen fahren.

naja und in dem gutachten stand was von einer anderem reifenkennung bis W 270 km/h glaube ?

wäre schön wenn mir einer helfen könnte, denn ich wette wenn der mich / uns nochmal anhält sind wieder 3 punke fällig.

vorallem einer hat uns angehalten, der andere sprag aus dem auto raus hat sich vorgestellt..machen sie mal die motorhaube auf.
das erste was er gemacht hat er stand mit dem maßband am laderrad und hat gemessen 8o

unglaublich :weg

grüße

  • »Sandro G60« wurde gesperrt

Beiträge: 1 671

Fahrzeug: Corrado G60

Motorisierung: 118 KW

Baujahr: 10/91

Wohnort: Selb

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. August 2010, 21:23

1,6 mm ist doch noch nicht im OWi Bereich ausser es war drunter
Corrado mit einer Leistung von 0,118 Megawatt :], nur noch nem kaputtem Kennzeichen und wieder heiler Front weil die Versicherung bezahlt hat :]

Corrado*G60

Schüler

  • »Corrado*G60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Fahrzeug: Corrado (Stehzeug), Golf 3 vari. (Fahrzeug)

Motorisierung: G60 nun VR6, TDI (AHU)

Baujahr: 1990, 1997

Wohnort: Stolpen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. August 2010, 21:39

hi..

sorry ich hab mich verschrieben, vorne sind 0,6mm nur noch drauf nicht 1,6 !!
sind nur innen abgefahren, aussen sind locker noch 2mm drauf, hab schon einen termin für die achsvermessung morgen früh !

ob das hier zum eintragen reicht für laderrad und chip ? ich hab einen prüfer der recht kulant ist :thumbup:

http://img61.imageshack.us/img61/1/38708718nd5.jpg

grüße

Square

Meister

Beiträge: 1 885

Fahrzeug: Corrado 53i

Motorisierung: 2,9 VR6 Turbo

Baujahr: 1992

Wohnort: Friesoythe

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. August 2010, 22:44

Ohne jemanden angehen zu wollen, aber Du bist ja wissentlich das Risiko eingegangen, dass du mit einen Fahrzeug ohne Betriebserlaubnis erwischt wirst! Da kannste heulen bis der Arzt kommt. finds eigentlich nr richtig das sowas auch mal geahndet wird, denn andere Leute/Schrauber laufen/reissen/machen und tun damit sie alles eingetragen kriegen und alles so regelgerecht ist und dann kommen Leute daher denen es mehr oder weniger schixegal ist ob das erlaubt ist! Sorry aber kann dir keine Träne hinterherheulen. Finds eher unverantwortlich das du deine Freundin darin noch rumfahren lässt. 0,6mm ich krieg schon die Krise wenn der auf 2mm runter ist!

Und dann die Geschichte Ich lass nen 72er laderad eintragen und der Cop, der sich angeblich mit G60 auskennt, kann nen 4mm unterschied nicht erkennen zu nem 68er.
Nicht gut
:gas :wink

Corrado*G60

Schüler

  • »Corrado*G60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Fahrzeug: Corrado (Stehzeug), Golf 3 vari. (Fahrzeug)

Motorisierung: G60 nun VR6, TDI (AHU)

Baujahr: 1990, 1997

Wohnort: Stolpen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. August 2010, 22:55

hallo..

ich hab doch noch ein 72er rad da, auserdem steht in der ABE keine laderradgröße sondern nur der ladedruck.
zur not bau ich morgen erstmal auf ein 80mm laderrad um samt chip, das hab ich zum glück alles noch da !

grüße

Square

Meister

Beiträge: 1 885

Fahrzeug: Corrado 53i

Motorisierung: 2,9 VR6 Turbo

Baujahr: 1992

Wohnort: Friesoythe

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. August 2010, 23:16


naja folgendes festgestellt der gute herr.

-68er laderrad
-rückleuchten oberteil lackiert
-luftfilterkasten manipuliert
-reifen vorne 1,6mm profil





ich hab doch noch ein 72er rad da, auserdem steht in der ABE keine laderradgröße sondern nur der ladedruck.


Trotzdem passt das irgendwie nicht zusammen. willst also ab jetzt das 72er fahren oder was? wenn der sich mit g-ladern auskennt wird der wissen wieviel Ladedruck bei welchen Laderad herrscht.
:gas :wink

Corrado*G60

Schüler

  • »Corrado*G60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Fahrzeug: Corrado (Stehzeug), Golf 3 vari. (Fahrzeug)

Motorisierung: G60 nun VR6, TDI (AHU)

Baujahr: 1990, 1997

Wohnort: Stolpen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. August 2010, 23:35

hi..

ja aber wie will er den ladedruck überprüfen ?
nötigenfalls bau ich den bearbeiteten P kopf noch drauf das wochenende, dann geht er auch etwas runter.

naja egal morgen muss erstmal ein 80er rad drauf & original chip, da ich noch kein gutachten habe !

ich hab gerade mit einem kumpel telefoniert, angeblich soll der polizeimann selber mal einen golf G60 gefahren haben.
alter ich denke mal ca. 35 der kunde, fraglich nur wo der auf einem mal herkommt die ganzen jahre nie gesehen und ich hatte immer
auffällige vw und audi autos im gebrauch !

ich kann mich gerade erinnern, mein erstes auto war ein golf 2 mit 55ps den habe ich gekauft und da waren vorne auch die reifen runter.
polizeikontrolle.. 3 tage hatte ich den führerschein gehabt, der polizist sah da auch die abgeschlatzten dinger weil er so schön eingelenkt dastand.
ich höre die stimme heute noch alcohol getrungen ? andere berauschende mittel eingenommen ? was ist mit den reifen ? seh zu das du wegkommt und bring die karre in ordnung !

keine punkte bekommen und nichts, tatsächlich hatte ich da auch gleich andere reifen vom schrottplatz geholt (für neue damals kein geld)
heute bestimmt nur selten anzutrefen solch nette beamte :(

grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Corrado*G60« (5. August 2010, 23:36)


  • »Sandro G60« wurde gesperrt

Beiträge: 1 671

Fahrzeug: Corrado G60

Motorisierung: 118 KW

Baujahr: 10/91

Wohnort: Selb

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. August 2010, 07:55

Zitat

alter ich denke mal ca. 35 der kunde,


Zur Info: Ich bin auch 34. Es gibt auch noch ältere die sich damit auskennen. ;)

Es gibt auch hier einen Polizisten der auch einen Corrado hat bzw hatte und auch hier angemeldet ist ;)

Noch ne Frage zu dem Brief

118 kw und 225 km/h ist durchgestrichen und dann ne Leistungssteigerung eingetragen auf 140 kw und 226 km/h. Da kann doch was net stimmen ?(
Corrado mit einer Leistung von 0,118 Megawatt :], nur noch nem kaputtem Kennzeichen und wieder heiler Front weil die Versicherung bezahlt hat :]

Square

Meister

Beiträge: 1 885

Fahrzeug: Corrado 53i

Motorisierung: 2,9 VR6 Turbo

Baujahr: 1992

Wohnort: Friesoythe

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. August 2010, 18:20

Hat mit dem Alter nix zutun. Grade die "alten Füchse" (ihne jemand beleidigen zu wollen, habens faustdick hinter den Ohren und wissen so einiges.

Und trotzdem weiss jemand der sich mit dem g60 Motor auskennt , dass bei nem 72er Laderad ein gewisser Ladedruck anliegt und auch bei nen 68er Laderad auch nen bestimmter Ladedruck anliegt.

Naja mach was du willst. Aber kriegste schon mit
:gas :wink

Zwiwwel

Profi

Beiträge: 683

Fahrzeug: BMW E36 Cabrio, E46 Touring, Corrado G60 RS, Transit MK1, Mini Cooper S

Motorisierung: 318i,/ PG SLS

Baujahr: 1995/2005 /1992/1971/2006

Wohnort: Kleinblittesdorf / Saarland

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. August 2010, 19:32

Hat mit dem Alter nix zutun. Grade die "alten Füchse" (ihne jemand beleidigen zu wollen, habens faustdick hinter den Ohren und wissen so einiges.


Ich hab mal bei einem Teile gekauft, der war 76, er hat als erstes mal meinen Co Potti eingestellt und mir die SLS Bypass Hülse rausgeholt und mir eine selbstgebaute einstellbare rein gemacht, dann hat er mir noch Tips über Laderad und Chip gegeben. Danach durfte ich mir seinen Ring Corrado anschauen, der bereits sein 9ter Corrado sei.
Der alte kerl der aussah als würde er am We Enten im Park füttern hatte den Schuppen voll tuning Teile... aber vom feinsten.

Beiträge: 1 911

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2.0 8V

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. August 2010, 19:53

Hat mit dem Alter nix zutun. Grade die "alten Füchse" (ihne jemand beleidigen zu wollen, habens faustdick hinter den Ohren und wissen so einiges.


Ich hab mal bei einem Teile gekauft, der war 76, er hat als erstes mal meinen Co Potti eingestellt und mir die SLS Bypass Hülse rausgeholt und mir eine selbstgebaute einstellbare rein gemacht, dann hat er mir noch Tips über Laderad und Chip gegeben. Danach durfte ich mir seinen Ring Corrado anschauen, der bereits sein 9ter Corrado sei.
Der alte kerl der aussah als würde er am We Enten im Park füttern hatte den Schuppen voll tuning Teile... aber vom feinsten.



so muss das sein! ich seh mich auch schon mit hut auf und wakel dackel im heck mit 80 mein corri fahren ^^

Beiträge: 1 751

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2,9l VR6

Baujahr: 1993

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. August 2010, 04:37

so muss das sein! ich seh mich auch schon mit hut auf und wakel dackel im heck mit 80 km/h mein corri fahren



Mit dieser kleinen änderung kannst du das schon heute haben! :D
Und nicht vergessen, Fotos zu machen!^^
Spaß ist, wenn es wehtut und man trotzdem lacht! 8o

Mein Corrado: http://www.corrado-database.nl/index.php…corrado&id=5419

Beiträge: 1 911

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2.0 8V

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. August 2010, 13:08

jane is klar ^^

14

Samstag, 7. August 2010, 13:33

...


so muss das sein! ich seh mich auch schon mit hut auf und wakel dackel im heck mit 80 mein corri fahren ^^


wie siehts mit nem wackeldrachen aus :2D ?

Beiträge: 1 911

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2.0 8V

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. August 2010, 14:36

ach ihr habt doch alle ne macke.....

Corrado*G60

Schüler

  • »Corrado*G60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Fahrzeug: Corrado (Stehzeug), Golf 3 vari. (Fahrzeug)

Motorisierung: G60 nun VR6, TDI (AHU)

Baujahr: 1990, 1997

Wohnort: Stolpen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. August 2010, 11:02

hallo...

nun hab ich alles original an meinem corrado, aber so richtig los fährt das nicht mehr :(
die ABE für das laderrad bekomme ich bestimmt dann vom gismo hier aus dem forum.

wie oben geschrieben wurde auch der luftfilter bemängelt.

da habe ich ein RS ansaugrohr und einen K&N filterpilz mit irgendeiner nummer drauf, ob mir das
mein tüvmann einträgt ? wiss jemand was dazu ?

leider finde ich diesbezüglich nichts, nur wie schlecht soein filter für den lader sein soll :rolleyes:

jetzt hab ich wieder einen original luftfilter dran, ich höre keinen G-lader mehr :(

grüße

Beiträge: 1 911

Fahrzeug: Corrado

Motorisierung: 2.0 8V

Baujahr: 93

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. August 2010, 13:02

nen lader soll man auch nich hören sondern spüren.... auserdem is son luftfilter eigendlich für jeden motor eher schlecht

18

Sonntag, 8. August 2010, 19:48

fällt mir grad auf-warum eigentlich die points?

erlöschen der BE seit märz 2007 nur verwarnung (mängelkarte gibts trotzdem noch)
1,6mm reifen ist noch ok-oder doch darunter?
oberteil hecklatüchten gefärbt läßt sich keine gefährdung raus konstruieren -da sitzen nur blinker und rückfahrlicht. schlimmer wäre brems/schlußlicht
ebenso das laderrad. die paar ps mehr machen noch keine konkrete gefährdung aus. wenn du 1000 ps in den rado ohne andere bremsen verbaust-gut. so nicht.

ich hoffe, du hast einen guten verkehrsrechtsanwalt bei der hand? :D

19

Montag, 9. August 2010, 08:34

Ganz einfach:

Zitat

wegen Inbetriebnahme eines Kfz (jedoch kein Mofa) oder Anhängers, dessen Reifen nicht die ausreichende Profiltiefe bzw. Einschnitttiefe besitzen
3 P / 50€

Zitat

wegen Anordnung bzw. Zulassung der Inbetriebnahme eines Kfz (jedoch kein Mofa) oder Anhängers, dessen Reifen nicht die ausreichende Profiltiefe bzw. Einschnitttiefe besitzen
3 P / 75€



Und bei einer Profiltiefe von 0,6mm (ersichtlich aus #3) kann er froh sein das sie nicht zu Fuß nach Hause gehen mußten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Firefighter« (9. August 2010, 08:38)


  • »Sandro G60« wurde gesperrt

Beiträge: 1 671

Fahrzeug: Corrado G60

Motorisierung: 118 KW

Baujahr: 10/91

Wohnort: Selb

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. August 2010, 10:24

fällt mir grad auf-warum eigentlich die points?

1,6mm reifen ist noch ok-oder doch darunter?


Zitat

sorry ich hab mich verschrieben, vorne sind 0,6mm nur noch drauf nicht 1,6 !!
Corrado mit einer Leistung von 0,118 Megawatt :], nur noch nem kaputtem Kennzeichen und wieder heiler Front weil die Versicherung bezahlt hat :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sandro G60« (9. August 2010, 10:25)


Ähnliche Themen

Thema bewerten