Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Vorstellung
Das freut mich zu lesen. Glückwunsch!

In dem Zusammenhang mal eine Frage: Hast du auch so ein Säuseln, wenn die auf die Bremse trittst? Ich wei? nicht ob das bei mir vorher so war, da er ja Jahre stand und über die Zeit die Pumpe kaputt ging, aber jetzt fällt es mir auf nach dem Tausch.
2006-heute: Corrado in brombeer
2012-heute: Audi TT Coupé in denimblau
2017-heute: Skoda Octavia TDI Combi 1Z in schwarz
2019-heute: T4 California Coach mit Hochdach in marsalarot
2020-heute: Golf Cabriolet Classic Edition in schwarz

2011-2012: Golf 3 GTI 16V
2010-2011: Golf 3 GL
2005-2007: Audi 100 C4 Sport 2.8 + LPG
2000-2005: Golf 3 GTI
Zitieren
Danke ! Smile

Ich habe da keine Geräusche vernehmen können. Vorher nicht und jetzt auch nicht.
instagram: thorsten53i
Zitieren
Gerstern hatte ich dann endlich auch wieder die Sto?stange inkl. aller Leuchten wieder dran.
Bin dann natürlich gleich zum ersten Test drive :thumbup: Feels good 8-)

Zwei Dinge passen aber noch nicht! Das Licht geht nur auf Standlicht, keine normales Fahrlicht und kein Fernlich, die blaue Lauchte im KI geht aber an.
Und mit dem MFA Hebel stimmt was nicht. Ih kann nicht zwischen 1 und 2 Schalten. Der Druck auf den Kopf zur Abfrage der Werte (?l-Temp., Zeit etc) geht nicht.
Komischerweise kann ich aber, wenn ich die 2er-Stellung nullen will zwischen ?l-Temp., Zeit etc weiterschalten.

Ich habe ja einen neuen Blinkerhebel und MFA-Hebel verbaut. Die Steckanschlüsse passen doch nur einmal, richtig ? Oder habe ich hier doch falsche Teile verbaut ?
Brauche ich andere Hebel ??

[Bild: v3u4btw9.jpg]

[Bild: gehgps8m.jpg]

[Bild: 5rr8gnuc.jpg]
instagram: thorsten53i
Zitieren
So, heute kam dann wieder die Ernüchterung: Nachdem ich die Dinge Licht (Sicherung) und MFA (Stecker) geklärt hatte und noch Abdeckung und Krümmerkühlung wieder angebaut hatte, wollte ich fahren.
Auto springt nicht an :cursing: ABS und Handbremsleuchte im KI brennen :cursing: Auto anrollen lassen und bremst noch, Lampen leuchten. Bremsdruck aufgebraucht, Bremsleistung futsch :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Warum ist die Scheixx Batterie leer ???!!! Warum ist die Scheixx Pumpe schon wieder kaputt ????!!!

Ich konnte den Wagen heute Mittag ganz normal starten, ohne Anzeichen eine schwachen Batterie. Gemessener Wert an der Batterie bei laufenden Motor konstant bei 13,86V über bestimmt 5-7 Minuten.
Gemessen ohne bei 12,xxV. Aber die Karre macht nicht mal einem mucks....

Ich lade die Batterie noch einmal heute und teste das später noch einmal, ansonsten wirds dann wohl über den Winter tolle Teile zu kaufen geben!!! Ein nicht fahrbereites Auto wird ja wohl nur einen Bruchteil der Einzelteile bringen.
instagram: thorsten53i
Zitieren
Das ist bitter! Ist evtl. nur ne Masseleitung lose? Mir fällt spontan die Leitung am Getriebehalter ein.

UND

schmei? das alte ABS raus. Bau auf Mark 20 um. Ich sehe das als Möglichkeit an das Bremsverhalten und die Sicherheit zu erhöhen. Gleichzeitig verminderst du potenzielle Fehlerquellen. Vom geringeren Gewicht nicht zu reden.
Das geht alles mit originalen Teilen von VW!
Und komm mir nicht mit "muss original bleiben", dafür ist es bei deinem Wagen schon zu spät. Big Grin
Corrado mit sehr vielen Modifikationen die hier leider nicht alle reinpassen! :vertrag :theo
Zitieren
Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen bin ich nochmals ran an den Feind.
Er sprang gleich an, denke aber nicht das es an der Batterie lag, ich hatte ja vor längeren schon mal Probleme mit hängendem Anlasser....
Als er lief, habe ich im Stand mit einem kleinen Hammer kurz an der Pumpe geklopft, wirklich nicht doll, dann lief sie und das System baute wieder druck auf.
Bin dann gefahren und alles lief normal Rolleyes
Das Ding kostet mich Nerven ....... ;( Rolleyes
instagram: thorsten53i
Zitieren
So, kurz vor Saison-Ende bin ich noch ein- zweimal gefahren. Da dann ohne Probleme. Mein Freund Socke (Jörg) hatte aber die Tage die Gelegenheit, noch eine weitere Pumpe bzw ganzen Block zu ergattern für einen sehr guten Preis. Hier sieht die Pumpe nun endlich mal von außen noch sehr gut aus. Das Teil wurde kürzlich auch einen laufenden Corrado ausgebaut wg Umbau.
Evtl. werde ich die Pumpe dann noch einbauen.

Nun ist aber erstmal Schluß mit Fahren bis März Sad
instagram: thorsten53i
Zitieren
Hi,
sind das aktuelle Fotos? Geil, Dein Corri ist für mich einer der schönsten. Aber bitte nicht auseinander- reissen. Und im nächsten Jahr mehr fahren.
Zitieren
Die Farbe gefällt mir! So ein Grün-Metallic (neu lackiert) hatte ich damals auf dem 2er Scirocco, den ich vor dem Corrado gefahren bin. Heute bedauer ich, das ich ihn verkauft habe, zu Mal ich nicht viel dafür bekommen habe... Confused Täte heute gut neben den Rados stehen... und dann noch den 1er dazu Rolleyes  ... Aber das wird nicht mehr passieren. Die 1er sind ja in einem guten Zustand schon fast unbezahlbar...
Corradofahrer seit 1991 (ununterbrochen) mit einem nagelneuen G60 US-Modell (derzeit in Vollrestauration).
Zweiter G60 seit 2013, deutsches Modell, vom Schrott gerettet und dem Verkehr wieder zugeführt.
Beide Tornadorot, Bj. 90 :whistling: - CCG Member 551
Facebook: Ron Hoffmann
Zitieren
(12.11.2020, 18:17)cor-fan schrieb: Hi,
sind das aktuelle Fotos? Geil, Dein Corri ist für mich einer der schönsten. Aber bitte nicht auseinander- reissen. Und im nächsten Jahr mehr fahren.

Ja, die Fotos auf dieser Seite sind aktuelle. Habe sie gemacht, nachdem wieder alles lief nach der Scheixxe mit der Bremse
instagram: thorsten53i
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste