VWCORRADO-FORUM

Normale Version: Ein fröhliches Moin vom "Neuen" aus Osnabrück
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Moin Corradofreunde,

es hat ne Weile gedauert, aber nun bin ich auch hier angemeldet, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese.

Zu mir:
Ich hei?e Kai, bin 29 Jahre alt und wohne in Osnabrück, quasi in der Geburtstadt unserer Corrados.
Meinen Corrado habe ich nun schon seit fast zehn Jahren ('95er 2.0l 8V in Aquablau, EFH, ZV, Airbags, Radio Gamma mit 6-Fach-Wechsler, orginal bis auf AP-Gewinde und 16" BBS RC321-Felgen und ein paar Kleinigkeiten). Es macht jedes Mal wieder nen riesigen Spa? mit meinem Corri zu fahren. Leider ist die Saison ja schon fast wieder vorbei. Aber er soll im nächsten Jahr wieder etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen, da ich die letzten 3,5 Jahre einen 86er Scirocco GTL restauriert habe, der nun mit zeitgenössischem Tuning das H-Kennzeichen bekommen hat und zugelassen ist.
Ich fahre auch schon seit dieser Zeit auf Treffen (CCD, CCG, 20 Jahre Corrado am Ring, Days of Dorfmark, Clubgeburtstag SC Dissen, diverse kleinere und Youngtimer-Treffen) und bin im Scirocco-Club Dissen Mitglied.


Vor kurzem gabs dann noch Zuwachs...mein Bruder hat sich einen 91er Corrado G60 "Der Exclusive Corrado" in Darkburgundy mit beigen Leder-Recaros und der üblichen Ausstattung dieses Sondermodells gekauft. Dieser hat schon einige Km drauf und einige Vorbesitzer hatten ihre Finger im Spiel. Somit ist auch einiges zu tun, um ihn wieder auf die Stra?e zu bringen.
Ein guter Kumpel (Nightstorm) hatte den Corrado zufällig entdeckt und uns bescheid gesagt :thumbup: .
Der G-Lader ist bereits bei Theibach, muss aber leider auf G65 aufgearbeitet werden, da der Verdränger beschädigt ist und die Gehäusehälften eingelaufen sind. Ein Vorbesitzer hatte ein 68er Laderrad verbaut und wenig in die Wartung investiert. Fahrwerk und Felgen waren auch nicht eingetragen und es gibt noch einige andere Baustellen :whistling: . Trotzdem sehen wir gro?es Potential in dem Corri und wollen ihn retten. Idee ist ein sereinnaher Aufbau mit leichtem Motortuning und Felgen sowie Fahrwerk.

Ich freue mich auf tolle Diskussionen sowie viele Infos und Tipps zum G60, mit dem ich mich bisher nicht sonderlich auskenne.


Viele Grü?e
Kai
Herzlich Willkommen Smile :prost
ebenso.
ist ja mal einer 'in der nähe' Big Grin
Herzlich willkommen Club Kollege :-)
so doll scheint er am club nicht zu hängen Big Grin
Zitat:
Registrierungsdatum Montag, 9. Oktober 2017, 22:38
Letzte Aktivität Dienstag, 10. Oktober 2017, 22:03
Hey, danke für die nette Begrü?ung!

Waren heute wieder am Corri meines Bruders. Haben die Lima zerlegt, die Tage gibts neue Lager und nen neuen Regler. Der überholte Lader sollte auch die nächste Woche kommen. Genauso nen orginaler Krümmer mit Hosenrohr...dann kann der TA-Taugnix-schrott endlich raus. Ein paar weitere Kleinteile sind auch schon besorgt. Nächste Saison soll er dann zumindest schon mal T?V bekommen und fahrbereit sein.

Wie meinste das Konrad?

Grü?e, Kai
Achso...schau mal in unsere Signaturen Wink
So, nach ein paar Monaten hier mal ein Update.


Vorweg: Der Corri ist zugelassen und macht einen heiden Spa?.
Das wurde gemacht/erneuert:

Motor/Fahrwerk/Technik
KlopfsensorZündkerzen, Kabel, Verteiler
Kabel im Motorraum neu gewickelt
G-Lader von Theibach aufgebohrt auf G65, 72er Laderrad, Chip, Riemen, ?lleitungen
Nebenriemen, Spannschraube
Kompressionsprüfung
Krümmer und Hosenrohr gegen orginal getauscht
Minikat und orginale AGA eingebaut
Vorderachsträger wegen Durchrostung getauscht
sämtliche Motorlager neu
?l, Filter
LLK-System geprüft
Riemenspanner neu
Getriebeöl getauscht
Querlenker+Traggelenke neu
eine Spurstange und beide Köpfe neu
Hinterachslager
Rost Unterboden entfernt
Bremssattel hinten links neu
Motorhaubenzug neu
Bremsflüssigkeit
Felgen (AZEV C 7,5x16 ET25, Deckel besorgt, neu lackiert, Gutachten besorgt)
Reifen 205/45 von Falken
Radschrauben neu
Sto?dämpfer
Federteller hi oben gegen gebrauchte getauscht, da durchgerostet
Domlagen vo+hi
Achsvermessung
Lima-Abdeckung, Kühlerabdeckung besorgt
Stabistreben neu
Handbremse eingestellt

Tankbänder gegen Edelstahl getauscht

Au?en:
Frontlippe schmal
Kühlergrillemblem chromMotorraum gereinigt
Windlauf (Kunststoff erneuert, lackiert, geklebt)
Wischerarme lackiert, Scheibenwischer
Motorhaube innen gereinigt
Dämmatten entfernt
Scheinwerfer, Nebler und Blinker poliert
Lackstellen ausgebessert
Lack aufbereitet
Beulen entfernt
Einstiege+ Heckklappenausschnitt poliert
Dichtungen unter Au?enspiegeln erneuert+Schrauben
Spiegeldreieck links getauscht
Dichtung SSD neu
Schiebedach repariert, nun volle Funktion
Heckemblem chrom neu

Tüllen Schriftzüge neu

Innen:
Lederlenkrad orginal eingebaut
LenksäulenverkleidungLichtschalter
Tachobeleuchtung
Elektrik repariert, Stromdiebe raus
Tagfahrlicht-Funktion raus
neuer Innenspiegel
Tachoecken erneuert
Radio Gamma 4 rein
Lautsprecherkabel hinten neu verlegt
Fu?matten ersetzt
Dachhimmel ausgebaut, gereinigt
Reinigen Sitze, Türpappen, Seitenverkleidungen, Sitzbank hinten
Rei?verschluss Rückbank für Warndreieck repariert
beige Hutablage besorgt
Hutablagenhaltebänder von Seat Toledo neu
Seitenverkleidung hinten befestigt
sich lösendes Leder an Türpappen, Verkleidungen usw. neu verklebt
diverse Schrauben ergänzt
Abdeckung Schraube A-Säule oben neu
Lautspecher Türen ersetzt
Befestigung der Lautsprecher in Türpappe erneuert
EFH-Schalter fixiert
Türpin befestigt und gängig gemacht
Einstiegsleisten innen erneuert
Teppich gereinigt
Gurtumlenker aufbereitet
Gleitstücke Sitze
Bruchstellen an Kunststoffteilen geklebt
Gebläse neu
Heizungsblende, Lüftungsdüsen
Türbolzen ersetzt
Türfolien verklebt
Aschenbecher repariert

was noch fehlt:
- neue Dachleisten,- Lackierung Frontend,
- professionelle Reparatur Ledersitze und Türpappen vorne
- Schiebedachinnenhimmel verkleben


HU/AU, Eintragungen hat alles geklappt, der Corri läuft jetzt seit ca 1,5 Monaten :thumbsup: .
Demnächst gibts auch nen paar Vorher/Nachher-Bilder.
Das erste Treffen mit dem Wagen war das Scirocco/Corrado-Treffen in Dorfmark. :thumbup:

Viele Grü?e
Kai
Mein lieber Scholli,
das Auto muss ja wie neu sein. Das nenne ich wahre Corri-Liebe. Andererseits erschreckend wie ein Wartungsstau sich auswirken kann.